Haben Linkshänder Nachteile bei der Berufswahl?

9 Antworten

Ich bin Linkshänder u. habe vor über 20 Jahren Restaurantfachfrau gelernt.Bei der praktischen Prüfung habe ich Punkte abgezogen bekommen, weil ich z.B. mit der linken Hand serviert u. Getränke eingeschenkt habe.Das sähe ungeschickt aus, sagte mir damals der Prüfer. Ob das heute auch noch so ist, kann ich nicht sagen. Ansonsten fällt mir auf Anhieb kein anderer Beruf ein.

In England gibt es sehr viele Linkshänder, deshalb fahren die alle auf der falschen Seite!

0

Das habe ich bei meinem nebenjob im Restaurant auch schon öfterws zu hören gekriegt, aber sie meinten, dass es jetzt nicht so schlimm ist. Aber wahrscheinlich ist es strenger, wenn man das richtig lernt.

0

Man sagt, Linkshänder seien überdurchschnittlich intelligent. Tröstet das nicht über einen entgangenen Beruf hinweg?

Kann man bei einer Geige die vier Saiten nicht einfach statt 1,2,3,4; 4,3,2,1 aufziehen? Bei einem Klavier dürfte das schwieriger werden.

Ich denke, dass jeder Musiker zwei gleichstarke Hände benötigt. Es ist erst das Üben, das sie stark macht.

Linkshändige Pianisten haben oft eine wesentlich bessere Anschlagsdynamik in der linken Hand. Die rechte ist eh durch die klasssische Klavierliteratur geübt und gefordert genug.

0

Es gibt - vor allem im handwerklichen Bereich - Einschränkungen. Eine (feststehende) Bohrmaschine beispielsweise lässt sich aufgrund der Anordnung nur mit rechts bedienen. Es gibt verschiedene Maschinen, auf die dies ebenfalls zutrifft. Sicher können Linkshänder jeden Beruf erlernen, die Frage ist lediglich, inwieweit sie sich umstellen bzw. anpassen müssen und sie dies verkraften.

Orchestermusiker haben eventuell ein Problem, denn eine Linkshändervioline unter lauter Rechtshändern könnte da schon mal wortwörtlich "ins Auge" gehen.

Alle Linkshänder, die ich kenne (mich eingeschlossen), haben überhaupt keine Nachteile bei der Berufswahl aufgrund ihrer Linkshändigkeit gehabt.

Im Gegenteil:

  • Weil nur etwa 1/3 der Menschheit linkshändig ist, müssen wir uns immer besonders flexibel zeigen.
  • Paul McCartney hatte auch keine Probleme, seine Gitarre linkshändig zu spielen.
  • Meine rechtshändige Mutter wurde fast verrückt, als sie mir das Stricken "verkehrtherum" beibringen sollte. Mir geht's immer noch gut. ;-)
  • Wir können auf Anhieb aus Rechtshänder-Kaffeetassen trinken.

richtig, wir könnten das sogar beidhändig.McCartney hatte einen Linkshänder-Baß von Höfner

0

Ich weiß nur, dass einige der ganz großen Köche Linkshänder sind. Könnte mir vorstellen, dass es Berufe gibt, bei denen die Anordnung von Schaltvorrichtungen auf "rechts" ausgerüstet ist.

Was möchtest Du wissen?