Haben Kinder in der Hauptschule die gleichen Erfolgschancen wie Gymnasiasten? (in Österreich)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bis zum Abitur hat man einige Schuljahre mehr als bis zum Hauptschulabschluss. Man lernt mehr geisteswissenschaftliche Fächer, mehr Sprachen. Man dringt tiefer in die einzelnen Fragen und Sachthemen ein.

Mit einem Hauptschulabschluss kann man einen Ausbildungsberuf erlernen - ODER sich über Realschule und Gymnasium auch zum Abitur durcharbeiten. Das ist ein anstrengender, aber möglicher Weg. Neben dem Abitur gibt es auch die Möglichkeit, ein Fachabitur zu machen. Dein Bruder sollte sich ganz doll anstrengen, die Sprache schnell perfekt zu lernen, damit er im Lernen so weit kommen kann, wie er möchte.

In Handwerksberufen, die man mit dem Hauptschulabschluss erlernen kann, macht man nach etwa drei Jahren eine Gesellenprüfung und kann nach drei bis fünf Jahren eine Meisterprüfung anschließen. Dafür muss man auch allerhand wissen und können. Also kann man auch mit dem Hauptschulabschluss sehr viel erreichen.

Also 'ne Schwester eines Freundes war auch auf der Hauptschule und hat's später in's Gymnasium geschafft, ist inzwischen Diplom-Elektrotechnikerin und promoviert scheinbar momentan. Von daher soll er sich nicht entmutigen lassen. ;) Also in Deutschland...

Ich komme zwar aus Deutschland. Aber ohne dass ich jemanden beleidigen möchte. Nach meinen Erfahrungen könnte man stattdessen auch die Frage stellen, ob ein Malergeselle die gleichen Chancen hat ein Model zu heiraten wie ein Oberarzt. Die Realität sieht eher so aus, dass ich diese Frage mit einem klaren "Nein, auf keinen Fall beantworten muss. Mittlere Reife ist heute das Minimum, wenn man im Leben halbwegs hochkommen wil, ohne zwei oder drei aufeinander aufbauende Berufsausbildungen machen zu müssen."

Und nochwas. Da man ja vorwiegend von seinem Umfeld lernt. Seine Sprachfertigkeit wird sich auf einer Hauptschule wahrscheinlich kaum verbessern. Ist die Hauptschule eine Bildungsempfehlung, oder hat er auch die Chance, trotzdem eine Mittelschule zu besuchen? Welcher Art sind seine Sprachschwierigkeiten? Worin war er bisher mindestens befriedigend bis gut in der Schule?

0

Was möchtest Du wissen?