Haben kieferlos Fische knochen, knorpel oder beides?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn sie keinen kiefer haben wie etwa ein wels dann sin es Knorpel ...wenn mich nicht alles täuscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerandereAchim 22.11.2015, 23:02

Kiefernlose haben zwar ein knorpeliges Innenskelett, aber ein Wels zählt nicht zu den Kiefernlosen, sondern ist ein Knochenfisch.

0

Moin Black2563576,

das Taxon Agnatha, d. h. die Gruppe der Kiefernlosen, ist eine aufgrund des heutigen Standes des Wissens nicht mehr aktuelle systematische Klassifikation. Die zu ihnen zählenden Neunaugen (Petromyzontiformes) und Schleimaale (Myxinoida) werden jetzt zur Überklasse der Rundmäuler (Cyclostomata) zusammengefasst.

Doch letztendlich handelt es sich um die selbe Gruppe von Tieren, nach deren Innenskelett Du fragst. Die Antwort darauf lautet:

Alle Rundmäuler (früher: Kiefernlose) haben ein knorpeliges Innenskelett.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rundm%C3%A4uler#Merkmale

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?