Haben katzen einen Geruchs Sinn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Katze kann das noch 10 mal besser riechen als du. Katzen haben eine ganz feine Nase, und denen "riecht" etwas schneller als uns. Nur haben sie, was Gerüche anbelangt, andere Vorlieben, als der Mensch. Etwas, was dem Menschen "stinkt", kann der Katze gut riechen ;o) . Mein jüngerer Kater liebt z.B. Stinkesocken, und schleppt die mit sich rum ;o)) . Auch alte Spüllappen sind sehr beliebt ;o) . Eine meiner Katzen liegt gerne in den muffligen Arbeitsklamotten meines Mannes ;o) .

http://www.geliebte-katze.de/information/verhalten-von-katzen/sinne-orientierung-von-katzen/geruchssinn-bei-katzen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich haben Katzen einen Geruchssinn und der ist sogar stärker ausgeprägt als bei uns. Allerdings riecht nicht alles für Katzen eklig, was für uns stinkt. Manche solcher Gerüche sind für Katzen unwiderstehlich, wie z.B. die Markierung eines unkastrierten Katers, die wir als bestialischen Gestank empfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen haben einen deutlich besseren Geruchssinn als Menschen, also konnte sie das definitiv riechen. Sie muss sich allerdings nicht unbedingt davor ekeln. Entweder gefällt ihr ein Geruch, oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naklar kann das deine Katze richten sogar viel besser als du ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die haben durchaus einen Geruchssinn, dieser ist sogar deutlich "schärfer" als der des Menschen. Das bedeutet aber nicht das deine Katze jetzt die Nase rümpft oder wieder reingeht, meine Katze z.B schnuppert immer an unserem Müll-.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?