Haben Katzen den 7.sinn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke eher, dass Du selbst nervös oder angespannt, evtl. auch ängstlich bist und das spürt Deine Katze. Versuche also, so normal wie möglich zu sein und rede leise mit Deiner Katze, dann sollte sie sich auch beruhigen. Katzen haben mit Sicherheit keinen 7. Sinn, sind aber ansonsten so feinfühlig und sensibel, um Deine eigene Stimmung zu spüren und entsprechend zu reagieren.

Deine Katze weiß nicht, was eine OP ist und was da auf sie zukommt (und es ist ja auch nichts schlimmes, in zwei Tagen ist sie wieder topfit). - Was deine Katze spürt, ist DEINE Nervosität, weil DU Angst hast.

Bestimmt ist die Kastration mittlerweile überstanden, und du kannst sie heute Nachmittag abholen. Wirst sehen, es geht ihr gut. Keine Sorge, die Tierärzte machen das jede Woche zig mal. Die können das.

die katze merkt dass du angespannt bist und reagiert darauf. sie weiß dass irgendwas anseht weil du es ihr unbewusst mitteilst aber was da kommt weiß sie nicht

Nein aber glaub mir sie wird deine Tierärztin hassen. Mein Kater hat sie nach der Kastration nochmehr gehasst als vor der Kastration

Haha ok danke für die Mitteilung :D

0
@sophieeeabc

Das hängt ja wohl sehr von der Tierärztin ab ;o) . Und weiter noch vom Charakter der Katze. Zwei von unseren vieren gehen gerne zur Tierärztin. Obwohl sie sie auch kastriert hat, und schon ettliche Spritzen verpasst hat. Aber sie sind nicht angespannt, wenn sie auf den Behandlungstisch müssen (wir haben auch eine sehr liebe Tierärztin ;o) ...). Die anderen beiden Katzen haben von Grund auf Angst vor allem Fremden. Da ist es dann egal, ob das Fremde eine Tierärztin oder ein fremder Besuch ist. - Somit kann man das bei der Katze und der Tierärztin der Fragestellerin nicht pauschal verallgemeinern ;o) .

0

Natürlich weiß sie das. Sie ist eine Katze, sie ist den Menschen weit voraus, nur blöd, dass sie in einer Katzenhaut steckt...

Was möchtest Du wissen?