Haben Kater Zitzen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ja aber ziemlich verkümmert

Ja, haben sie. Mein Großonkel hat einmal eine solche Zitze mit einer Zecke verwechselt - grins - der Kater hatte naturgemäß was dagegen...

nezzi 12.10.2010, 00:09

hihi oh gott der arme kater =)

0

Ja und unsere Katze ist ganz verrückt danach und zutzelt immer den Kater...

Irgendwiher müssen Katzenbabys ja Milch bekommen! ;)

Ja ist wie bei den Menschen,Im anfang nach der zellteilung haben männliche embryonen auch Brustwarzen,weil das gechlecht sich erst später herauskristallisiert,genauso bei den tieren,und die bleiben dann.

Katzenkind88 13.10.2010, 08:00

Haargenau, so ist es:) Alles ist zuerst weiblich:D FRAUEN AN DIE MACHT lach

0
skeks 13.10.2010, 08:16
@Katzenkind88

das stimmt aber nicht so ganz, die Embryonen habe erst einen kleine Schniedel und wenn es ein Mädchen wird dann wölbt sich beim wachsen alles nach innen. Die Klitoris ist im Prinzip nichts anderes als die Eichel und die inneren Lippen die Vorhaut und die anderen Hormone die bei der Entscheidung ob M/W lassen auch die Brüste wachsen. Also ist es erst männlich.

0
Katzenkind88 13.10.2010, 10:06
@skeks

ok, ich würde mal meinen unentschieden...hab grad das hier gefunden: "Die Gonadenanlagen der Embryos sind bipotent. Sie entwickeln sich nicht erst zum weiblichen Geschlecht. Aus den Anlagen werden direkt männliche oder weibliche Geschlechtsorgane. Die Brustwarzen bilden sich bei Männern nicht, weil der Embryo weiblich ist, sondern weil der Embryo noch nicht entschieden hat ob er männlich oder weiblich wird. Die Brustwarzen werden also schon vor der Geschlechtsdetermination angelegt, wenn das Y-Chromosom zwischen der 8. und 10. Woche aktiv wird(bis hier sind die männlichen und weiblichen Embryos gleich), ist es für die Verhinderung von Brustwarzen schon zu spät. Bei Männern stellen sie also Rudimente dar. Eine (kleine) Funktion haben sie auch: als sexueller Schlüsselreiz." Also ist beides nicht wirklich richtig;) Habe aber auch schon ganz oft in so Medizinischen Sendungen gesehn/gehört, das erst alles weiblich anfängt...tja...hm.

0
skeks 13.10.2010, 13:47
@Katzenkind88

Du schreibst es doch oben selbst:Sie entwickeln sich nicht erst zum weiblichen Geschlecht.

0
Katzenkind88 13.10.2010, 13:55
@skeks

Ja, das habe ja nicht ich gesagt, sondern gefunden im net. Ich sag ja nur, das ich beides jetzt schön öfter gelesen(gehört hab.

0

Ja das ist nicht anders als beim Menschen,bei uns nennt man das Brustwarzen.

ja logisch, hat jedes tier egal ob männlich oder weiblich

Männer haben auch Brustwarzen.

Dankeschöön! ^^

Was möchtest Du wissen?