Haben kastrierte Katzen noch Sex?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein, normalerweise nicht, aber bei einem kastrierten Kater sieht man das normalerweise deutlich, denn ihm fehlen die Hoden unter dem Schwanz. Bei einer Katze kann das nur der Tierarzt feststellen und aus dem Grund würde ich Euch empfehlen, jede Katze, die Ihr aufnehmt, erst mal von einem Tierarzt checken zu lassen, vor allem, wenn sie aus dem Ausland kommen.

Eine Katze, die sterilisiert wurde, kann immer noch rollig werden und auch hier ist es am besten, Euren Tierarzt zu befragen.

Wenn die 3 Katzen schon länger zusammen leben, kann es mal immer zu Rangeleien kommen und dann gibt es auch den Nackenbiss, als reines Dominanzverhalten, was auch kastrierte Kater manchmal tun, einzig um ihre Macht zu demonstrieren.

Wenn Ihr ganz sicher sein wollt, solltet Ihr die Katzen wirklich von einem Tierarzt ansehen lassen.

Richtig Sex haben die nicht, aber die Lust kann durchaus noch vorhanden sein. Zumindest war das bei meinem kater auch so der wurde aber auch erst später kastriert also erst mit drei, vielleicht liegt es auch dadran.

Sorry, aber bei einem Kater kann man doch leicht feststellen, ob er kastriert ist. Wer das nicht kann,sollte keine Tierschutzkatzen aufnehmen, sondernsich erst mal in den wichtigsten Dingen schulen lassen. Also sieh nach! Wenn er nicht kastriert ist, hat er Hoden! Wenn er kastriert ist einen leeren kleinen Hodensack, den man nicht mit Vollen Hoden verwechseln kann! Es gibt allerdings auch die sehr seltene Möglichkeit, daß er einen Hodenhochstand hat, solche Kater sind normalerweise nicht fruchtbar. Und es gibt die Möglichkeit eines Dominanzverhaltens. Also ab zum TA und feststellen lassen! Wenn du Hoden siehst, natürlich nicht, dann kastrieren lassen.

bigsur 15.02.2013, 15:11

Frag die Vorbesitzer, bei welchem TA sie waren und frag da nach.

0
carti1994 15.02.2013, 17:02
@bigsur

Das wird ziemlich schwer, weil die Vorbesitzerin bis Herbst 2012 in Spanien gewohnt hat. Wahrscheinlich weiß die nichtmal wo sie beim Tierarzt war und hat die Tiere in den ganzen Jahren davor nicht mal impfen lassen :/

0
makazesca 15.02.2013, 16:07

nun ja -- was , wenn die kätzin noch rollig wird ?? so hörte sich das nämlich für mich an .

0
carti1994 15.02.2013, 16:59

Mir ist durchaus klar, dass man das bei einem Kater sehen müsste und meiner Meinung nach sieht's nicht so aus als wäre er kastriert, dafür sieht's doch noch zu viel aus. Angeblich sind sie aber kastriert und welche von denen, die das ganze schon länger machen sagten, dass es bei manchen Katern noch etwas dicker aussieht, selbst wenn sie kastriert sind.

0

Ich habe gestern festgestellt, dass auch kastrierte Kater noch Sex wollen. Nur dürften die Kater meines Schwiegersohns schwul sein. Der Stärkere hat den kleineren bestiegen, mit Nackenbiss und versuchte sein Glück. Und der untere Kater ließ das mit sich gefallen. Wenn er das mit der weiblichen Katze gemacht hätte, hätte er wahrscheinlich ein paar hinter die Löffel bekommen, denn die lässt sich nichts gefallen.

bigsur 15.02.2013, 16:07

das ist Dominanzgetue, bei jungen Katzen nicht ungewöhnlich. Und ja ein Weibchen hätte dem schon gesagt, wor der Bartel den Most holt :)

1

Wenn eine Kastration beim Kater noch nicht lange her ist dann besteigt er trotzdem noch die Katzen, das kann noch ein paar Tage dauern,

Mein Kater ist mit 1 kastriert worden und ist nun 3. Wir haben seit gestern eine rollige Katze bei uns und die besteigt er in jeglicher Situation 😂

Nein, Tiere, die so lange schon kastriert sind, paaren sich normalerweise (!) nicht mehr.

Das besteigen könnte zwar auch ein Dominanzverhalten sein, aber das legt sich mit der Kastration eigentlich auch.

Mir ist es auch schon passiert, dass ich einen kleinen Kater adoptiert habe, der laut Paß bereits kastriert sein sollte - war er aber nicht, da hatte es wohl eine Verwechslung gegeben.

Also: wenn ihr selber nicht sicher seid, schnellstens den Tierarzt konsultieren - und hoffen, dass die Miez jetzt nicht schon aufgenommen hat....

uuuiiii da ist wohl was schief gelaufen -- ich würde es noch mal vom tierarzt untersuchen lassen , bzw. mich noch mal an die orga wenden. kann ja immer vorkomen , das bechreinungen vertauscht wurden . wenn die katze sogar durch miauen anlockt , dann könnte es durchaus sein , dasssie rollig ist,vieli. wurde sie auch nur steriliesiert, dan kann sie zwar keine jungen mehr bekommen wird aber ganz normal rollig. bleibt der kater den auch bei ihr stecken ???

carti1994 15.02.2013, 17:10

An die orga wenden bringt leider nicht viel, denn wir sind ja selbst eine der Pflegestellen und die Tiere sind von der Dame direkt zu uns gekommen. Leider mussten wir feststellen dass sie eindeutig zu den gehört die gerne Sachen erzählen die nicht stimmen. Das ganze fing nun letzte Woche an und wir dachten wenn das jetzt einmal passiert ist wär da sicher nichts, aber da es eher schlimmer als besser wird, haben wir in die Papiere nochmal reingesehen. Es steht nur drin wann sie gechipt und geimpft wurden. Beim Geschlecht steht kastriert dahinter aber es nirgends ein Datum mit Stempel und Unterschrift des Arztes zu finden wie es eigentlich normal ist.

0
makazesca 15.02.2013, 18:09
@carti1994

dann habe ich das falsch interpretiert. dacht ihr bekommt von einer spanischen orga katzen zur pflege und weitervermittlung. ich weiß nicht mal ,ob ein tierarzt so ohne weiteres feststellen kann , ob ne kätzin auch schon kastriert wurde , es sei denn der schnitt ist noch relativ frisch .

wen kein arztstempel vorhanden ist, dann wurde auch nicht kastriert, ich denke mal das ist doch auch wohl in spanien so üblich ??

stell sie dem arzt vor und guck , was er sagt.

0

Also meine kleine Maus ist nun rollig und mein Kater (kastriert) hat sie gestern auch besteigen wollen und im nacken gebissen :o

Nein, Sex haben sie nicht

Was möchtest Du wissen?