Haben kastrierte Katzen noch Sex?

11 Antworten

Mein Kater ist mit 1 kastriert worden und ist nun 3. Wir haben seit gestern eine rollige Katze bei uns und die besteigt er in jeglicher Situation 😂

Wenn eine Kastration beim Kater noch nicht lange her ist dann besteigt er trotzdem noch die Katzen, das kann noch ein paar Tage dauern,

Nein, normalerweise nicht, aber bei einem kastrierten Kater sieht man das normalerweise deutlich, denn ihm fehlen die Hoden unter dem Schwanz. Bei einer Katze kann das nur der Tierarzt feststellen und aus dem Grund würde ich Euch empfehlen, jede Katze, die Ihr aufnehmt, erst mal von einem Tierarzt checken zu lassen, vor allem, wenn sie aus dem Ausland kommen.

Eine Katze, die sterilisiert wurde, kann immer noch rollig werden und auch hier ist es am besten, Euren Tierarzt zu befragen.

Wenn die 3 Katzen schon länger zusammen leben, kann es mal immer zu Rangeleien kommen und dann gibt es auch den Nackenbiss, als reines Dominanzverhalten, was auch kastrierte Kater manchmal tun, einzig um ihre Macht zu demonstrieren.

Wenn Ihr ganz sicher sein wollt, solltet Ihr die Katzen wirklich von einem Tierarzt ansehen lassen.

Klausel im Mietvertrag, wie stehen meine Chancen?

Hallo Leute.

Ich brauche dringend Unterstützung bei einer Angelegenheit zwischen mir und meinem Vermieter. 

Situation :

Ich bin vor einem Monat in meine neue Wohnung eingezogen. Mit dem Vermieter komme ich bisweilen super zurecht. 

Eingezogen bin ich ohne Tiere, da ich keine habe. 

Im Mietvertrag steht :

Zitat :

"§9 Tierhaltung 

Der Mieter darf Haustiere mit Ausnahmen von Kleintieren (Ziervögel, Zierfische usw.) nur mit zustiodes Vermieters halten. Dies gilt nicht den vorübergehenden Aufenthalt von Tieren für die Dauer bis zu 14 Tagen. Die Zustimmung kann widerrufen bzw. der vorübergehende Aufenthalt untersagt werden, wenn von dem Tier Störungen Belästigungen oder eine Gefährdung der Mitbewohner ausgehen.

Die Haltung von Hunden ist ausgeschlossen. 

Die Haltung von Katzen ist ausgeschlossen. "

(Durch Zufall habe ich allerdings auch mitbekommen, dass ein anderer Mieter hier im Haus einen kleinen Hund hat. Ob der Vermieter das weiß oder nicht, kann ich nicht sagen.)

Nun habe ich einen Todesfall in der Familie und ich möchte zwei Katzen zu mir holen, damit diese nicht ins Heim müssen. Es handelt sich um zwei Geschwister, ein Kater und eine Katze. Beide knapp zwei Jahre alt. Beide kastriert und reine Hauskatzen, die nicht rausgehen und noch nie draußen waren. Sie markieren nicht und haben in der alten Wohnung keine Schäden verursacht. Es handelt sich um zwei reinrassige Britisch Kurzhaar Katzen. 

Die Tiere sind regelmäßig beim Tierarzt und vertragen sich untereinander super. 

Ich habe eine Kaution von 1050€ bezahlt (Türen sowie Laminatboden wurden vor metunem Einzug neu gemacht).

Ich wäre natürlich bereit, direkt eine Versicherung abzuschließen, falls die Tiere doch Schäden in der Wohnung anrichten, damitudwr Vermieter nicht drauf hängen bleibt. 

Wie gut stehen wohl meine Chancen, dass ich die Katzen zu mir nehmegb kan? Kan ich das zur Not mit einem Anwalt durch setzen? Oder sagt die Klausel im Mietvertrag, dass das definitiv nicht möglich ist? 

Ich bin wirklich ratlos und verzweifelt, da die Tiere auf keinen Fall ins Heim sollen. 

Vielen Dank für eure Zeit und euren Rat! 

...zur Frage

Kastrierter Kater besteigt kastrierte Katze?!

Hallo Zusammen.

Ich habe ein 5,5 Jahre altes Katzen-Geschwisterpärchen. Habe sie mit 3 od 4 Monaten damals beide kastrieren lassen.

In letzter Zeit kommt es häufiger vor, dass ich ein Maulen/Jammern höre und wenn ich dann nachschaun gehe, muss ich sehen wie mein kastrierter Kater versucht, meine kastrierte Katzendame zu besteigen, der das sichtlich nicht gefällt.

Jetzt frage ich mich, was das soll? Sie sind ja beide kastriert, irgendein Deckungswille kann ja wohl nicht der Hintergrund sein. Ich verstehe auch nicht, warum das erst nach einigen Jahren jetzt auftritt? Ist das eine Art Dominanzgebahren des Katers? Oder was will er damit zeigen? Und soll ich ihn "einfach machen lassen" oder die arme Kleine befreien? Lässt sich das abstellen? Und worauf ist das zurück zu führen? (sie sind übrigens reine Wohnungskatzen)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Fragen an Katzenhalter! Wann müssen Katzen kastriert, geimpft und gechipt werden?

Ab welchem Alter müssen Kätzen kastriert, geimpft und gechipt werden? Wie viel Geld würde uns das kosten?

...zur Frage

Wielange bleiben kastrierte Kater weg?

Mein Kater ist seid ein paar Tagen verschwunden. Er hat sowas noch nie gemacht. Er war vllt mal eine Nacht weg, aber kam Frühs immer gleich verhungert nachhause. (Er ist wirklich verfressen) Ich hab das ganze Dorf abgeklappert mit seinen lieblingssnacks. In das ganze Dorf hängen Zettel und keiner hat ihn gesehen. Wie weit gehen kastrierte Kater?

...zur Frage

Wie verhinder ich das meine kastrierte weibliche Katze markiert?

Meine Katze ist seid 5 Jahren Kastriert. Da sie eine Hauskatze ist und sich von den Katzen aus der Nachbarschaft bedroht fühlt bzw. ihr Revier verteidigen möchte, markiert sie die ganze Wohnung ständig. Hat jemand eine Ahnung was ich dagegen unternehmen könnte das auch wirklich hilft!?!

...zur Frage

Kater kastrieren, dann kein Drang mehr nach sex?

Hey.

Ich habe meinen Kater kastrieren lassen weil ich auch eine katze (weiblich) habe und ich nicht wil das es zu einem "unfall" kommt.

Die katze ist auch kastiert (also beide sind kastriert).

Ich weiß das sie nun keinen nachwuchs mehr kriegen können. aber haben sie trotzdem dann noch lust auf sex? Das hört sich jetzt total komich an, aber mich interessiert es schon.

Heiß "kastriert zu sein" einfach nur das man keinen nachwusch mehr bekommen kann oder auch das man dann keine "lust" mehr auf sex hat.

diese frage ist nicht nur auf meine beiden katzen bezogen sondern allgemein. mich interessiert es wirklich mal weil ich es nicht definieren kann was es heißt "kastriert" zu sein. (bei katzen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?