Haben Jungs wirklich ein ganz anderen Verständnis von Liebe?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Da muss man mal ganz klar sagen, dass man nicht alle Jungs über einen Kamm scheren kann. Klar gibt es F..ckboys denen es nur um das Eine geht. 

Aber es gibt doch - wie du ja selbst auch schon festgestellt hast - eine ganze Menge Romantiker. Und bei manchen von uns ist die romantische Seite noch verborgen und muss erst "geweckt" werden - dafür ist sie dann umso größer. 

"Die meisten Männer, die ich kenne, die glücklich in einer Beziehung sind, machen alles für Ihre Freundinnen oder ihre geliebten."

Zu dieser Sorte zähle ich mich auch. Aber wenn du mich fragen würdest, würde ich dir auch nichts anderes mitteilen.

Wenn die DIESELBEN Männer, die einerseits total romantisch veranlagt sind, so tun, als ob sie unromantische Machos wären, dann kann das wohl nur daran liegen, dass sie sich nicht als romantische Weicheier outen möchten sondern glauben, dass so ein Machogehabe besser ankommen würde (was natürlich Unsinn ist, aber das checken manche eben nicht).

SeineTochter 04.07.2017, 22:30

Ich verstehe aber nicht, warum die das denken. jedes Mädchen schwärmt doch von so einem jungen, der sie wirklich liebt und das auch sagt usw.

0
ps1980 05.07.2017, 09:12
@SeineTochter

Ja, das weiß ich auch. (Aber erst seit ein paar Jahren - mit 18 habe ich auch noch geglaubt es sei cool so zu tun als sei man ein Macho.)

0
Dairien 05.07.2017, 21:08
@SeineTochter

Es ist nicht gerade einfach sowas zu zeigen. Würdest du gerne all deine privatesten romantischen Träume irgendwelchen Jungen erzählen ? Wahrscheinlich nicht, und umgekehrt ist es eben genau so. Sowas teilt man lieber mit jemanden den man vertrauen kann. Man wird als Junge von anderen Jungs auch ziemlich schnell ausgelacht wenn man Gefühle zeigt.

Zusammengefasst also ganz einfach aus Angst.

Und es gibt natürlich noch die Idioten...

0

Muss nicht immer so sein. Ich hatte es mal mit einer Freundin versucht, die war eher der Typ Mauerer (am Abend nach der Arbeit erstmal auf das Sofa, Bierchen trinken), ich dagegen wollte ihr einen romantischen Abend machen, mit dem sie nichts anfangen konne. Es geht also auch anders rum.

Ich denke eher, wie du schon richtig vermutet hast, dass viele Jungen / jungen Männer eher schwer auf eine Sache voll einlassen können (laut einer Studie wechseln m. auch häufiger das Studienfach als f.). Daraus ergibt sich dann zwangsläufig, dass diese nicht totale Hingabe als weniger romantisch gewertet wird.

Und sicher hat es auch damit zu tun, dass Jungs deutlich weniger wählerisch beim Sex(partner) sind. Ich glaube allerdings nicht, dass es ein anderes "Verständnis von Liebe" ist, sondern eine andere grundsätzliche Lebensgesinnung.

Ist normalerweise nicht so dass Männer nur Sex wollen. Wir sind auch Menschen wie die Frauen und haben ebenso die gleichen Bedürfnisse wie ihr. Nicht alle aber die mit denen ich befreundet bin.

Leider ist es in der Gesellschaft (der Männer) ''hoch'' angesehen Geschlechtsverkehr mit einer Frau zu haben, weshalb auch einige damit prahlen oder so tun als wären sie die coolsten der Welt wenn sie so schauspielern dass sie nur Sex wollen. Bin ich selbst kein Freund von sowas.

Kann nur für mich persönlich sprechen:

Ich hatte derweil noch keine Beziehung (erst 15J.) , habe aber sehr romantische Vorstellungen wie ich meine Freundin verwöhnen könnte :)

Nein! Frauen haben einfach nur ein falsches Verständnis von Männern ;)

Klar jede Frau wünscht sich einen lieben jungen Mann der sie auf Händen trägt. Einen Jungen der sehr hart im Leben kämpft. Einen Jungen der das  Mädchen nicht mal f***** will, sondern sie aufrichtig lieben will!!!
Einen Jungen der das Mädchen mit nachhause begleitet. Einen Jungen der einen Liebesbrief für das Mädchen hat und die Eier hat ihr das persönlich zu geben.

Ich schwöre euch diese Jungen sind sehr wertvolle Männer!!!!!

Aber die Realität ist anders. Die Realität ist grausam.

Frauen stehen letzlich auf harte typen, auf typen die nur f***** wollen, auf typen die muskeln haben und andere unterdrücken um selbst besser darzustehen. Darauf stehen Frauen leider. Besonders die antändigen Mädchen verlieben sich ob sie es wollen oder nicht in solche Typen. Meiner Meinung nach hat kein Mädchen sowas verdient, aber besonders die süßen Mädels gehen dann kaputt daran, alles schon miterlebt.

Ich habe es schon viel zu oft gesehen, kleine anständige Mädchen verlieren ihren Stolz an einem Macho.

Ich bin selbst ein Mann und habe nach sehr vielen enttäuschungen angefangen zu reflektieren und habe erkannt, dass dieses Leben nur eine Prüfung ist. Ich habe aufgehört mich für Mädchen zu interessieren. Ich habe angefangen mein Ding zu machen. Nach vielen Jahren habe angefangen alle mit hinterherzulaufen, weil ich endlich auch etwas habe. Doch ich habe einen Schaden davon getragen und würde nicht mal mehr eine Frau an mich ranlassen. Frauen sind für mich immer noch sehr tolle Wesen aber ich halte "Abstand" das denen Ihre liebe nur auf äüßerlichkeiten und Machoverhalten resultiert.

An jedem dem es so geht und keine Frau bekommt. Bleibt bitte cool und bleibt euch treu. verändert euch für euch !!! und wenn ihr euch verändert habt und immernoch frauen kennelernen wollt dann sucht euch eine aus wenn das Gefühl das ist und verhaltet euch genauso lieb und unsicher wie früher auch den so könnt ihr erkennen ob die Frau euch als Mensch gerne hat oder nur als Macho der hart und stark ist ;)

LG

Marvin

SeineTochter 04.07.2017, 23:44

Das klingt nach einem wirkloch verletzen Mann.. was auch immer dir passiert ist, es tut mir leid für dich :/

0

ach das ist doch alles so geschwätz. kannste den hasen geben. es ist doch völlig klar daß Jungen hier versuchen , irgendwas vorzugaukeln und sich irgendwie stilisieren. vor den anderen natürlich. das ist ganz einfach unreife. kindisches verhalten. außerdem kannst du nicht von ein paar personen auf den rest schließen, das geht garnicht.

SeineTochter 04.07.2017, 22:28

Mach ich ja auch nicht. Wie gesagt beobachte ich ein anderes verhalten, als das, was sie erzählen.

0

Was man so hört, gibt es auch genug Frauen, die vorgeben, nur ein hochromantischen sensiblen Typen zu wollen.

Kommt tatsächlich aber in der Realität ein solcher Romantiker an, wird  er aber gefriendzoned bzw. schlicht gar nicht als Beziehungspartner in die Auswahl aufgenommen ("langweiliger Loser").

Meist schwärmen diese Frauen zwar groß vor, sie nehmen nur den besten, romantischsten, etc. Typen.
In  der Realitä sind sie aber irgendwie immer nur mit den letzten Assis zusammen, die sie grün und blau schlagen.
Da ist dann nicht mehr so arg weit mit "Ich stehe auf zärtliche Romantiker".

Manche predigen das Eine, wollen aber eigentlich nur wie der letzte Haufen Dreck behandelt werden. Alles Andere wäre denen zu langsam, Nerd, Loser, etc.

Klarmann 05.07.2017, 00:30

Sehr gut erklärt. Die Frauen fallen immer auf dieselben Ganoven herein. Auf irgendwelche coole Cowboytypen und geben denen noch die Ersparnisse. Den braven Beamtetn, der sie auf Händen trüge und 4500 netto verdient, strafen sie mit Verachtung.

1

Manche Spassten sind stolz drauf wenn sie eine Frau knallen ubd erzählen es dann ihren freunden. Aber die meisten wollen einfach eine glückliche Beziehung und geben ihr bestes um die beziehung gut laufen zu lassen

Ich glaube, viele Männer würden alle möglichen Gesten tun, um ihrer Geliebten ihre Zuneinung zu zeigen, aber sie befürchten vielleicht, als zu weich zu erscheinen - was für einen Mann (dem eigentlichen "Beschützer") das schlimmste wäre. Ich glaube, da habe es Frauen etwas leichter, weil weniger von ihnen verlang wirt, stark zu sein oder ein "Beschützer" zu sein.

blubp2 04.07.2017, 22:26

nein so ist es nicht. männer unterdrücken ihre gefühle nicht sondern der hauptteil der gefühle ist einfach nicht existent oder abgestumpft. das mit dem beschützer sein ist eigendlich im männlichen instinkt verankert, das kommt von alleine, darüber muss man sich auch keine sorgen machen. frauen haben es viel schwerer, sie müssen dünn ( vorzugsweise sportlich ) sein, große brüste/ runden po haben, sich nicht gehen lassen, nicht groß sein, gepflegt sein, die meißten von diesen sachen kann man nicht beeinflussen und du sagst männer haben es schwer, wir müssen nur hemd und hose anziehen und gut is XD

0
ichmachsnurohne 04.07.2017, 22:47
@blubp2

dummes Geschätz, du bist einfach nur dumm und verdienst eigentlich keine nette Frau

0
SeineTochter 04.07.2017, 22:31

Also ich finde, dass beide Geschlechter es auf ihre Art sehr schwer haben

2
SeineTochter 04.07.2017, 22:38

dann finde ich, ist es für Männer schwieriger..

0
SeineTochter 04.07.2017, 22:49

Ich?! Bin eine Frau..

0

Mit 12 oder so wollte ich das auch. Mit 14 dann nur noch f*cken und seit 16 oder so beides in Kombination

BassNation 04.07.2017, 22:19

Hahahahah😂

0

Wenn man als Junge (od. Mann) romantisch ist dann redet man darüber nur mit einer Person und nicht mit Kollegen, Freunden oder sonstwem. Erstens geht es die nichts an und zweitens wird man ohnehin nur ausgelacht ;)

Da hast Du etwas falsch verstanden.

Ich bin nach 12 Jahren kurz vor der Psychatrie

Ich hatte nach 4 Jahren Brustkrebbs keinen Sex mehr mit meiner Frau. Ich bin ihr trotzem treu gebliebenn.

Ich würde für sie durchs Feuer gehen.

Ich muss gerade heulen, wenn ich das schreibe.

Ich liebe meine Frau und meinen Sohn ohne Ende.

Ich würde alles für sie tun.

Mario

SeineTochter 05.07.2017, 00:07

Ich sage ja auch, dass das Verhalten bei den Männern was anderes aussagt, als das, was viele sagen!! man es tut mir voll leid für dich :/

0

Die Mädels fallen meistens auf die Aufreissertypen rein, die ihnen frech viel versprechen und Romantik heucheln. Die wertvollen Jungs, die ehrlich Dauerpartnerschaften anstreben, haben meist nicht so glänzendes Äusseres. SIe bleiben unbeachtet oder werden abgewiesen.

blubp2 04.07.2017, 22:30

genau so leuft es ;D. es ist einfach zu leicht xD

1

Die Typen die meinen mit liebe zu Spaßen bekommt Geschenke in 6 Monaten.

Aber es gibt auch die, die nur glücklich sein wollen und nicht nur wegen popen mit einer Frau zusammen sein.

blubp2 04.07.2017, 22:31

sondern wegen glücklich sein und popen ;D

0

Was möchtest Du wissen?