Haben Jungs weniger Schamgefuehl als Maedchen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Deine Annahme mag zwar richtig sein, allerdings wuerde ein Maedchen genau das Gegenteil denken. Ich (Maennlich), habe auch schon von Klassenkameradinnen gehoert, die darueber reden wie sie ihre Menstruation bekamen.

Wuerde man das ganze Wissenschaftlich und weniger Oberflaechlich betrachten, haben Jungs sogar eher mehr Schamgefuehl als Maedchen, dadurch das es bei Maennern einen deutlich hoeheren Anteil an Introvertierten Personen gibt. Dadurch beschaeftigen sich Jungs oefters mit anderen Dingen als es bei Maedchen der Fall ist. Gespraeche unter Klassenkameraden sind dadurch also bewiesen Schlauer als die unter Maedchen. 

Viele Klassenkameraden von mir reden oft ueber Politik, was in der Welt passiert usw. (natuerlich oft eher unerfahren). Gespraeche die ich da so mit manchen Leuten fuehre, koennte ich mir unter meinen Klassenkameradinnen nicht vorstellen. 

Dadurch das Maedchen also einen deutlich hoeheren Anteil an Extrovertierten Menschen aufweisen, beschaeftigen die sich eher damit was im naeheren Umfeld passiert, also wer koennte in wen verknallt sein-Gespraeche, laestereien, Koerperliche Themen (Menstruation etc.).

Ein sehr bekanntes Klischee ist auch das Maedchen immer zusammen auf Toilette gehen, spricht nicht grade fuer viel Schamgefuehl oder?

Das mit dem ueberall hin pinkeln, trifft zwar auf wirklich fast jeden Jungen zu, aber viele Jungs die ich kenne finden es auch ekelhaft wenn ich in der Stadt gegen ein Haus pinkle. Zudem rede ich eigentlich auch nie mit anderen darueber ob mir meine Geschlechtsteile wehtun und sonstiges.

Es gibt durchaus auch Frauen die so offen sind. So wie du das schreibst regen 15/16 jährige. Ältere reden auf jeden Fall offen.

Es sind mehr Jungs da magst du recht haben aber es gibt genug Frauen die genauso offen reden. Warum auch nicht.

Mädchen und Frauen reden gleichfalls offen über Sex, meist indes in weniger roher Form. Beim Pinkeln sind sie indes schamhafter als das männliche Geschlecht, liegt wohl auch daran, dass sie in der Hocke urinieren.

Das nennt sich weniger hygienisch, weniger höflich, weniger gut erzogen.

Rest sind Vorurteile oder einfach eine andere Art.

Nach außen hin hört man das aber ich bin mir unsicher. Ich als Teenager und jetzt Mann war nie so, dass ich so geredet habe. Über Frauen habe ich gehört, dass alles ins kleinste Detail besprochen wird mit der besten Freundin und den Freundinnen..

also ich und meine beste freundin gehen sogar voreinander kacken und reden wirklich über ALLES, würde nicht sageb dass wir mehr schamgefühl haben. nur gegenüber jungs zeigt man das nicht so, weil die sonst immer direkt dumm von einem denken (also aus meiner sicht)

nemo042 12.08.2017, 00:32

siehste xD

0
ScoreMagnet 12.08.2017, 00:37

Wirst du deinen Freund wegen deiner vorherigen Frage jetzt fragen?

0
nemo042 12.08.2017, 00:43

er ist jetzt für eine woche im urlaub, bis dahin lasse ichs mir noch durch den kopf gehen, aber ich denke schon

0

Genau so ist es.
Nein es hat etwas mit m Vernunft zu tun, dem einen ist es nicht zu intim über sein sexleben zu sprechen, dem anderen schon
Aber allgemein kommt es mir auch so vor, das Jungs sich weniger schämen

Und Frauen gehen nicht gemeinsam aufs Klo?^^

Wohl wenig Aufmerksamkeit für die Frauen gehabt. Die machen genau das gleiche. 

Es gibt verschiedene Typen von Fauen haha. Ich bin eine die über alles total locker spricht und auch vor den Jungs, wer mich so nicht mag kann sich verpissen. 🤷🏼‍♀️
Und so Mädchen im Alter von 12 und älter... Klar gibt es Ausnahmen aber ich HASSE es wenn manche bei dem Thema ausflippen und sich so aufregen "ihhhhh hör auf sicher hab ich das noch nie gemacht thema wechsel bitteeeee!!" Und dabei machen sie es ständig xD Und wenn es Jungs gibt, die komisch glotzen, wenn ein Mädchen sagt "ja ich mache es mir selbst" ...... geht euch vergraben wir haben genauso ein Recht dazu wie ihr Männer :)))

Wer bis hier gelesen hat kriegt einen Donut.

JaguarLiebe 12.08.2017, 01:03

Ich stimm dir zu, ich bin bei den Themen auch total offen und kann auch mit Jungs darüber sprechen ohne das ich mir dabei was denke weil es einfach ein normales Thema für mich ist, es macht ja auch wirklich jeder Mensch. Achja und wo bekomm ich jetzt den Donut her?😀

0
simplee 12.08.2017, 10:04

Es ist halt normal :D Und den Donut hab ich weggefuttert :O 😂

0

Jaaaaah, liegt wohl an dir...

Ich kann überhaupt nicht am Klo, wenn jemand im selben Zimmer ist, aus der selben Flasche trinke ich mal auf keinen Fall und mit meinen Kumpels reden wir nie über sexuelle Dinge. Und wer auf die Straße spuckt ist einfach dumm, mehr nicht ^^.

Nur mit der Schüssel finde ich, ist kein Problem.

das hält sich wohl die Waage

Was möchtest Du wissen?