Haben islamische Frauen keinen Vitamin D Mangel?

7 Antworten

Hi, das gleiche habe ich mich auch schonmal gefragt, aber ich denke dass die doch sehr starke Sonneneinstrahlung dort ausreicht, das Gesicht oder die Augen bzw. die Hände nehmen ja auch Sonne auf...

Aber ich bin keine Expertin...

Lg miss

Ich .eine viele Islamische Frauen laufen ja nur kurz in die Sonne bei denen ja auch das Gesicht fast beschattet ist und sogar die Hände nicht wirklich viel bestrahlt werden. Sie gehen ja oft in die Moschee oder beten viel und gehen nicht wirklich viel raus .

0

Ich würde sagen ja, aber die haben so viele Schäden ab, angefangen bei Missbrauch und Indoktrination, Isolation, dumm halten, kein Sport treiben, nicht denken dürfen, keine eigene Entscheidungen fällen dürfen, Auswirkungen Patriarchat und fundamentalistisch kranke Kultur, die die Religion vorschiebt die Menschenrechte verweigern zu dürfen, da macht der Vitamin D Mangel fas fast nichts mehr aus im Vergleich.

Jap stimmt, sowas kommt sogar bei deutschen Frauen vor. Erziehungstechnisch.

1

Die Frage lässt sich einfach beantworten. Wenn eine Muslima auch mal mehr Haut zeigt und die der Sonne aussetzt oder Vitamin D supplemetiert, dann hat sie keinen schweren Mangel, wenn sie dies nicht macht, dann hat sie einen schweren Mangel.

Nee, die legen sich abends, wenn sie zu Hause sind, auf die Sonnenbank als Ausgleich...

Ja aber Sonnenbank produziert nur schlecht Vitamin D da die Meisten nur UVA Strahlen haben. Die wenigen die etwas UVB Strahlen haben produzieren etwasVitamin D.

0

Dann kaufen sie alles an Sonnenbanken auf, die UV-B Strahlen haben....darum gibt es ja auch so wenige davon, die sind schon alle aufgekauft....

0

Vitamin D ist sehr wichtig für kognitive Prozesse. Eine verminderte Intelligenz ist natürlich hilfreich zur Unterdrückung.

Was möchtest Du wissen?