Haben Informatiker immer 2 Tastaturen neben ihren 2 Bildschirmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe ein Launchpad auf meinem Schreibtisch neben der regulären Tastatur liegen, für das ich eine eigene Steuersoftware geschrieben habe, um gewisse Aktionen Systemweit zu automatisieren.

Ein Launchpad ist ein MIDI-Gerät, was eigentlich für Studio-Arbeiten oder Live-Auftritte gedacht ist, und gern von DJs eingesetzt wird:

https://novationmusic.de/launch/launchpad

Dieses Pad mit den unterschiedlich beleuchtbaren Tasten ist enorm praktisch, und besonders lange Tastenkombinationen wie "Strg + Alt + Win + Shift + M" kann ich darüber über eine einzige Taste "abfeuern". Auch mehrere zeitlich versetzte Tastenkombinationen wie "Strg + D, danach ENTER" sind damit nur noch ein Knopfdruck.

Meistens nehme ich es aber um Skripte und eigene Programme zu steuern, also einfach um komplexe Aufgaben mit einem einzigen spezifischen Knopf auführen zu können.

Allerdings sind mehrere herkömmliche Tastaturen an einem einzigen Computer eher weniger sinnvoll. Viele Entwickler haben allerdings ihren Hauptrechner an ihrem Schreibtisch, und daneben weitere für Testzwecke. Besonders wenn man cross-kompiliert oder embedded Geräte entwickelt findet man diese Konstellation häufiger. Vielleicht ist es ja das, was du irgendwo gesehen hast? :)

PS: Früher hatte ich mal 3 Rechner auf meinem Schreibtisch, und für jeden eine Maus, eine Tastatur und einen Monitor ... aber seitdem es VMs gibt, ist das nicht mehr nötig. :)

PPS: Einen Laptop habe ich aber trotzdem noch zusätzlich rumliegen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht... Nur, weil du Informatiker bist hast du ja nicht direkt 2 Bildschirme... Und selbst wenn man 2 Bildschirme hat bedient man beide selbstverständlich nur mit einer Maus und einer Tastatur.

Ansonsten wäre das ganze viel zu unübersichtlich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe zwei Rechner, zwei Tastaturen, zwei Mäuse, vier Monitore. ;-)

Die Grafikkarten, die ich verwende, würden allerdings auch noch mehr Monitore unterstützen. Zwei Monitore pro Rechner sind schon sehr gut. Man kann aber eigentlich nie genug Monitore haben. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu sollte das gut sein? Man kann ja eh nur auf einer Tastatur schreiben und nicht auf beiden gleichzeitig...

Zwei Bildschirme dienen einfach nur einer größeren Arbeitsfläche (größerer Desktop auf dem man mehrere Fenster bequem parallel offen haben kann ohne laufend hin und her switchen zu müssen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tschoo
13.03.2016, 12:49

... oder um Aktionen auf mehreren Rechnern zu überwachen

1

Also ich nicht. Aber manchmal Laptop und Rechner. Also 3 Monitore und 2 Tastaturen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein sonst hätten sie ja zwei pcs sie haben nur einen pc und zwei monitore um mehrere fenster darzustellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
13.03.2016, 00:35

Man kann auch an einen PC mehrere Mäuse und Tastaturen anschließen, auch wenn das in den meisten Fällen nicht sehr viel Sinn ergibt.

0
Kommentar von XXXNameXXX
13.03.2016, 00:36

ja ist unnötig außer man hat zwei arbeitsplätze im haus mit nur einem pc

1

Nein haben sie nicht.

Stell dir vor sie nutzen sogar 2 Bildschirme mit einer Maus und einer Tastatur und einer Graka und einem Prozessor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnderTheSkin
13.03.2016, 00:23

Da spricht ja der Informatiker

1

Was möchtest Du wissen?