Haben Hunde Zeitgefühl?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich hab beides gehört. Dass ein Hund kein Zeitgefühl hat und im Hier und Jetzt lebt, aber auch schon, dass sie lange von kurz unterscheiden können.

Mein Welpe freut sich aber auch wenn er mich nach dem Schlafen sieht. Wir schlafen zwar im selben Zimmer aber er darf nicht ins Bett.

Im Normalfall und wenn man das Alleinesein geübt hat, schlafen Hunde wenn der Besitzer nicht da isf. Natürlich nicht für 2 Wochen :D nur wenn er mal ein paar Stunden alleine ist. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müsste man mal ein Hund gewesen sein :p ich denke Hunde können schon ahnen ob etwas jetzt lange oder kurz war. Wenn man einen Hund zB vor dem Laden angeleint sieht wird der nach einer Zeit ja auch nervös und so. Denke aber nicht dass er weiß dass es genau 14 Tage, 3 Stunden und 47 Minuten waren. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacky1205
27.07.2016, 12:44

Ja das denke ich auch, wollte aber trotzdem wissen ob noch jemand meiner Meinung ist. Ich denke er hat es schon alleine daran gemerkt das er da ja schlafen musste und Nächte verbracht hat. 

0

Das war für ihn ähnlich als wenn er einen Tag lang weggewesen wäre. Da unterscheiden Hunde nicht sonderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacky1205
27.07.2016, 12:46

Aber er musste doch gemerkt haben das es länger war da er da auch Nächte lang geschlafen hat :/

0

Je länger du weg bist desto mehr werden sie dich vermissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?