Haben Hunde ein Sättigungsgefühl?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch haben sie.

aber aus der Natur heraus sind die gewohnt zu fressen ohne Ende, bis ihr Bauch komplett voll ist.

Also die hören einfach nicht auf, bis nichtsmehr reingeht...

Also : Selbst fressen, bevor es jemand anderes tut ?! =D

0
@Paddie90

kannst du ja machen...

ich würde dem Tier einfach nur ne bestimmte Portion geben und fertig, keinen Nachschlag, denn den wolln die immer...

0

Kommt auf den Hund an. Meiner hört mit dem Fressen auf und läßt auch durchaus Reste im Napf, um sich irgendwann später mal drüber herzumachen. Wir können auch Lebensmittel auf dem Tisch stehen lassen, ohne dass er dran geht. Ich kenne aber auch Hunde, die alles fressen, was man nicht hundesicher in Schränken verstaut hat. Und die hören auch nicht auf zu fressen, bevor alles weg ist.

Meine ist genau so....wenn man ihr was vor die Nase legt frisst sie es =D Da denke ich mir immer, dann könnte sie doch auch den Napf leer essen anstatt das was ich ihr vor die Nase setze =D

0

Natürlich haben die ein sättigungsgefühl sonst würden die ständig Hunger haben und nie satt werden :-)

Was möchtest Du wissen?