Haben Heilpraktiker auch Schweigepflicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Heilpraktiker "alles weitererzählen", hat das für sie zumindest keine strafrechtliche Konsequenz:

" Schweigepflichtig im Sinne des § 203 StGB ist immer der Geheimnisträger persönlich, nicht etwa die Organisation, in der er arbeitet...
Aufgrund des Analogieverbots im deutschen Strafrecht kann die Auflistung nicht erweitert werden. Zum Beispiel sind Heilpraktiker bei den heilbehandelnden Berufen nicht erfasst. Bei den sozial helfenden Berufen sind zum Beispiel Diplom-Pädagogen und Erzieher nicht erfasst. Dies bedeutet, dass sich Angehörige dieser Berufsgruppen bei einem Bruch der Verschwiegenheitspflicht nicht strafbar machen können.
Gleichwohl haben auch Angehörige dieser Berufsgruppen die Verschwiegenheitspflicht aufgrund (arbeits-)vertraglicher oder sonstiger Vorschriften zu beachten."

http://de.wikipedia.org/wiki/Verschwiegenheitspflicht

Diese "Verschwiegenheitspflicht" haben sich einige Heilpraktikerverbände selbst gegeben:

" Die Heilpraktikerschaft besitzt seit 1945 kein rechtlich verbindliches Standesrecht mehr.
Im Jahre 1992 wurde die ursprünglich verbindliche Berufsordnung mit entsprechenden Änderungen von den sechs großen Heilpraktikerverbänden als Satzungsrecht mit verbandsinternem Geltungswillen für die Mitglieder beschlossen. Da jedoch die BOH nicht einheitlich für alle Heilpraktiker gilt, besitzt sie auch keine rechtliche Bindungswirkung.

...paracelsus.de/recht/hp_boh.html

In dieser unverbindlichen Berufsordnung, die bei Verstößen ohne rechtliche Konsequenz bleibt, steht in Artikel 3:

"Der Heilpraktiker verpflichtet sich, über alles Schweigen zu bewahren, was ihm bei der Ausübung seines Berufes anvertraut oder zugänglich gemacht wird."

(Quelle s.o.)

Er kann sich daran halten, muß es aber nicht.

mike2OOOO 16.10.2013, 18:17

Die Wikipedia wird seit geraumer Zeit von Lobbyisten aus Industrie und Wirtschaft unterwandert (z.B. von den Skeptikern oder Psiram). Man darf nicht alles glauben, was dort zu lesen ist, sondern sollte besser noch andere Quellen gegenchecken.

0
Auskunft 17.10.2013, 08:30
@mike2OOOO

Na, wieder einmal mit einer Verschwörungstheorie unterwegs?

Dann nehme an dem Wikipedia-Beitrag doch Korrekturen vor - das kann jedermann/jedefrau.

Was genau ist denn falsch an dem, was ich oben aus Wikipedia zitiert habe?

Auf die Antwort bin ich mal gespannt - wenn sie denn überhaupt kommt.

2

Nein sie haben keine Schweigepflicht im eigentlichen Sinn. Sie haben aber von den Heilpraktikerverbänden die Anweisung sich so zu verhalten als hätten sie eine Schweigepflicht. Aber vor Gericht z.B. sind sie verpflichtet eine Aussage zu machen, ohne das der Patient sie von der Schweigepflicht entbinden muss.

Natürlich unterliegen diese auch der Schweigepflicht

Selbstverständlich hat ein Heilpraktiker eine ebenso strenge Schweigepflicht wie der Arzt.

herlirex 04.09.2013, 06:11

Nein, sie haben kein Zeugnisverweigerungsrecht, ist also nicht so streng wie das von Ärzten.

1
Auskunft 04.09.2013, 08:52
@herlirex

Sie haben noch nicht einmal eine gesetzliche Schweigepflicht.

2

Heilpraktiker sind in den meisten fällen studierte Physiotherapeuten .... ergo ... Schweigepflicht ! es gibt aber auch die Lehrlinge in der BRD .... keine Ahnung worauf die ihren Eid schwöhren ....

herlirex 04.09.2013, 06:11

Heilpraktiker sind in den meisten fällen studierte Physiotherapeuten

Bitte?

Meistens haben die nicht einmal eine Ausbildung, die braucht man nämlich als Heilpraktiker nicht. Man muss nur eine Überprüfung beim Gesundheitsamt bestehen und dann darf man sich Heilpraktiker nennen.

2
Auskunft 04.09.2013, 08:31

es gibt aber auch die Lehrlinge in der BRD

Natürlich gibt es bei anderen Berufen Lehrlinge, aber nicht bei den Heilpraktikern.

2

Ja alle Ärzte oä haben Schweigepflicht genauso wie Anwälte

herlirex 04.09.2013, 06:12

Heilpraktiker sind KEINE Ärzte, und sie haben keine so strenge Schweigepflicht wie Anwälte oder Ärzte (kein Zeugnisverweigerungsrecht!)

1

So ein Mittelding. Kein Zeugnisverweigerungsrecht

Was möchtest Du wissen?