Haben gewerbliche Verkäufer von einem Vertrag ein Wiederrufsrecht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein... man kann als geschäftsmann/frau nur verträge anfechten wegen betrug oder so aber rücktritt gibt es nicht. Meist läuft es in solchen fällen auch vor gericht auf einen vergleich raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

auch gew. Verkäufer können unter gewissen Umständen den Kaufvertrag anfechten.

Das hat aber mit dem Widerrufsrecht des privaten Käufers nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Widerrufsrecht bei Online-Hökerei steht nur Verbrauchern zu. Gewerbliche sind außen vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?