Haben Geister einen Körpergeruch?

11 Antworten

Die meisten werden jetzt wieder behaupten, es gibt keine Geister. Das ist Unfug. Das ist Quatsch. Aber ich habe seit meiner Kindheit Erlebnisse mit Geistern und habe die Seelen verstorbener Familienangehörigen und Freunden am Geruch erkannt. Vor allem die Seele meiner verstorbenen Tante, viele Jahre nach ihrem Tod. Ich hab an jenem Tag an gar nichts gedacht. Alles war ganz normal. Ich ging wie gewohnt meinen Tagesablauf nach und plötzlich nahm meine Nase ein Duft/Geruch wahr. Ich wunderte mich. Dieser Geruch/Duft kam mir bekannt vor. So roch meine verstorbene Tante und ich wusste, die Seele meiner verstorbenen Tante ist da.

Selbst meine Mutter hat das einmal gerochen. Meine Mutter glaubt auch an Geister und sie hat auch Erlebnisse mit Geistern. Ich sagte: "Mama? Komm mal schnell her. Stell dich mal da hin. Riechst du das?" Meine Mutter: "Ja. Ist aber komisch." Ich: "Riecht wie Tante (Name meiner verstorbenen Tante)". Plötzlich fing meine Mutter an zu weinen und redete mit der Seele meiner verstorbenen Tante. Sie sagte, dass sie sich keine Sorgen machen muss, dass alles in Ordnung ist und sie jetzt gehen kann. Nachdem sie das gesagt hat, verschwand der Geruch plötzlich. Die Seele meiner verstorbenen Tante ist gegangen.

Ich weiß. Klingt total ungläubig, aber es war so. Meinetwegen glaub mir nicht, aber meine Mom und ich wissen, dass es wahr ist. Und mein Meerschweinchen konnte auch Geister wahrnehmen/riechen. Deshalb denke ich, dass Tiere Geister auch an Gerüchen wahrnehmen können. Aber es kann ja auch ein Zeichen der Anwesenheit einer Seele sein, wenn es plötzlich komisch riecht. Kann ein Zeichen sein, muss aber kein Zeichen sein. Aber meine Mom und ich kennen die Zeichen der Anwesenheit von Geistern.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Der Glaube an Geister ist ein bisschen wie der Glaube an Homöopathie, finde ich...

3
@Revic

Es ist in sofern ähnlich, dass beides Aberglaube ist.

Aber der Glaube an Geister ist sogar noch unsinniger.

0
@BurkeUndCo

Das meinte ich gar nicht. Ob es sich insbesondere bei paranormalen Phänomenen um einen Aberglauben handelt, sei mal dahingestellt. Solange weder Existenz noch Nicht-Existenz zweifelsfrei bewiesen sind, möchte ich mir darüber kein Urteil erlauben.

Es ging mir eher darum, dass wenn man empfänglich für diesen Glauben ist, dann "empfängt man" id.R. auch etwas. Sei es eine Wirkung bei Globuli oder den Geruch einer bereits verstorbenen Person. Und wie auch in der Homöopathie kann es bei paranormalen Aktivitäten zum sogenannten "Placebo-by-proxy-Effekt" kommen, wie es mir hier der Fall zu sein scheint. Mutter und Tochter bestätigen sich gegenseitig in ihrem Glauben, teil durch unterbewusste Suggestion:

"Mama? Komm mal schnell her. Stell dich mal da hin. Riechst du das?" Meine Mutter: "Ja. Ist aber komisch." Ich: "Riecht wie Tante (Name meiner verstorbenen Tante)".

Interessant, dass die Mutter erst zu weinen angefangen hat, als die Tochter die Tante erwähnte und nicht, als die Mutter sie ja angeblich auch gerochen hat.

0

Du und Deine Mom scheint entweder echte Psychosen zu haben, oder eine besonders große Anfälligkeit für Selbsttäuschungen.

Geister gibt es trotzdem keine.

3
Aber ich habe seit meiner Kindheit Erlebnisse mit Geistern und habe die Seelen verstorbener Familienangehörigen und Freunden am Geruch erkannt.

Das ist Quatsch und Unfug. Du hast eher ein psychisches Problem.

0
@Slarti

Findest du nicht, dass sie die geeignetere Person dafür ist, die beurteilen kann, ob sie ein psychisches problem hat? Sie glaubt halt daran.

0

Ich glaube an Geister ja. Ich würde solche Fragen nicht mehr stellen da die Leute hier auf Gutefrage verdammt aggressiv und unhöflich sind. Solchen Leuten sollte man Antworten verbieten. Du kannst ja Videos anschauen oder dich mit dem Thema mehr auseinandersetzen und vielleicht glaubst du dann an Geister. Meiner Meinung nach gibt es sie denn wann soll nach dem Tod passieren? Dunkelheit, neues Leben oder ein Geist werden? Man weiß es nicht. Man kann auch nicht beweisen ob die Erde rund ist weil uns die Weltraumforscher alles verheimlichen. Und um bisschen Salz dazuzugeben, die Bilder im Internet sind 100% fake. So detailliert kann man die Erde nicht zeigen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, ich glaube an Geister, aber einen Geruch dürften sie nicht haben. Ich denke eher Hunde spüren das etwas da ist. Sie haben eine viel feinere Wahrnehmung als wir Menschen

Nein, sie können aber es manifestieren bzw sachen richten lassen die der oder die jenigen mögen oder hassen.

An die jenigen die nicht an Geister glauben. Was glaubt ihr was mit euch nach den Tod passiert, der Körper ist eine Hülle dieser bleibt auf der Welt währenddessen der Geist den Körper verlässt. Es gibt schon nachweisbare Beweise das es Geister gibt.

Die Beweise würde ich gerne sehen

3

Ja, Zimt! Das denke ich zumindest. Meine Freundin vom Yoga behauptet, es sei eher eine Art Bifi-Geruch. Die Vorstellung finde ich nicht schön! Wobei es Sinn machen würde, da dieser Geruch bei Hunden häufig ein Bellen auslöst!

Aber: Wer weiß!

Geheimnisvolle Grüße

Gerda

Und wo gibt es zu dieser Behauptung auch nur 1 Beweis?

Außer dem Insiderwissen Deiner Freundin.

1
@BurkeUndCo

Ich denke nicht, dass man diese Frage mit Beweisen beantworten kann. Falls doch, erklären Sie es mir bitte.

0
@Gerda78

Glaubst Du noch an den Weihnachtsmann? Wahrscheinlich nicht, denn es gibt keine Beweise für seine Existenz.

Glaubst Du noch an den Osterhasen? Wahrscheinlich nicht, denn es gibt keine Beweise für sein Existenz.

Glaubst Du noch an Pumuckl? Wahrscheinlich nicht, denn es gubt keine Beweise für sein Existenz.

An Superman?

An Spiderman?

An Hogwarts?

An ...?

Aber du glaubst noch an Geister? Und das obwohl es auch dafür keine Beweise gibt?

Bitte mal Nachdenken ---- Das sschadet meistens nicht.

0
@BurkeUndCo

Dann gibt es aber wohl auch keine Beweise dagegen oder fällt ihnen etwas ein?

Es grüßt

Gerda

0
@Gerda78

Nein, ich kenne keine Beweise dagegen. Und zwar weder gegen:

den Weihnachtsmann,

noch gegen den Supermann,

noch gegen den Osterhasen,

noch gegen den Pumuckl,

noch gegen ...

Aber gegen Geister da kenne ich zumindest viele begründete Hinweise. Denn während ich keine erwachsene Person kenne, die ernsthaft nach Weihnachtsmann, Osterhasen, Pumuckl, Supermann, etc., gesucht hat, gibt es viele Menschen die lange und ernsthaft nach Geistern gesucht haben --- aber gefunden haben auch die keine Geister.

Deshalb ist die Existenz von Geistern um Größenordnungen unwahrscheinlicher als die Existenz von Weihnachtsmann, Osterhasen, Pumuckl etc.

0
@BurkeUndCo

Wie schön. Bruder, muss los, der Osterhase und Pumuckl haben mich gerade zum Tee eingeladen!

Ich richte Ihnen herzliche Grüße aus!

0

Was möchtest Du wissen?