Haben Fußgänger Vorrang an einer großen Ampel?

Abbiegen an einer großen Kreuzung, Fußgängerbeachtung - (Recht, Auto und Motorrad, Führerschein)

9 Antworten

Fußgänger grün hat Vorrecht.... Fussgängerrot auch, die darf man nicht umfahren...

Auch wenn man Vorfahrt hat darf man das nicht...

Mit der Verkehrswidrigen Verhalten Anderer ist immer zu rechnen.. also erst Gegenverkehr passieren lassen, dann an den Zebrastreifen ranfahren...sofern kein Auto naht... und dann die Fußgänger passieren lassen... blockierst du weil extrem lahme Oma über den Zebrastreifen schneckt...dann den Gegenverkehr hast du nix falsch gemacht

Sondern die Oma die den Turbo vergessen hat zu tanken

In beiden Fällen haben die Fußgänger Vorrang, wenn ihre Ampel entweder grün zeigt oder bei deren Loslaufen auf Grün stand. Selbst wenn sie bei Rot drüberlaufen, musst du Rücksicht auf sie nehmen.

Dabei ist es VÖLLIG egal, ob da jemand hupt oder nicht.

Wer da nämlich hupt, der verstößt gegen die Straßenverkehrsordnung, weil Hupen nur als Warnsignal oder als Signal vor dem Überholen zulässig ist.

Hallo.

Im Grunde kann man sagen meist haben die Fußgänger Vorrang.
Wenn die beim losgehen sind die meist erst 1-2 Schritte auf der Straße , dann wieder rot, aber du musst sie durch gehen lassen.

Bley 1914

Unklare Ampelführung!

In Fulda in der Bardostr. gibt es eine Ampel bei der viele Autofahrer (auch ich und nicht einmal die Polizei) nicht wissen wie man sich richtig verhält.

Folgende Situation: Die Kreuzung ist über 3 Streifen erreichbar. Die beiden rechten Streifen führen gerade aus, der linke Streifen ist zum Linksabbiegen in das Wohngebiet. Auf der rechten Seite ist eine Ampel die oben erweitert wird und somit über der Mitte der beiden rechten Fahrstreifen hängt. Auf der linken Seite ist eine Laterne ohne Ampel.

Wenn man auf dem Linksabbiegerstreifen bis an die Haltelinie heranfährt kann man bedingt durch den Winkel der Ampel und die darauf montierten Wetterschutzdächer nicht erkennen was für eine Signalfarbe angezeigt wird.

Googlemaps-Ansicht der Ampel http://tinyurl.com/4orngmx

Ich fahre als Linksabbieger immer in die Kreuzung, lasse selbstverständlich den Gegenverkehr durch und biege nach freiwerden ab, unabhängig ob die Ampel für die geradeausfahrenden Rot oder Grün zeigt!

...zur Frage

Linksabbiegen und auf der Kreuzung - Ampel wird rot, was tun?

Soo ich kam eben gerade von Rewe, hab mich bei der Ampel links eingeordnet,da ich links abbiegen wollte. Vor mir war noch ein Wagen. Es wird grün, wir beide fahren in die mitte der Kreuzung und müssen darauf warten das kein Gegenverkehr von vorne kommt, und auf die Fußgänger von links. Der Wagen vor mir hat ein moment erwischt und konnte fahren, ich rückte weiter vor und achtete auf den Gegenverkehr von vorne und die Fußgänger. Als ich dann links abbiegen wollte, kam plötzlich ein Wagen von RECHTS angesaust, woraufhin wir beide bremsten und nach einem verwirrten Blickaustausch ich dann einfach links weggefahren bin. Der Wagen dann hinter mir wie ein verrückter rumgehupt, als ich dann rechts anhielt um mit ihm zu schnacken ist er dann weggefahren

Jetzt meine Frage: Wahrscheinlich war während ich in der Kreuzungsmitte (wo ich die Ampel nicht mehr sehe) die rechte Seite gerade grün geworden. Und er kam dann vom weiten angefahren und dachte, prima grüne Ampel, und hat mich nicht gesehen.

Aber wer hätte nun "recht" gehabt? Vom ding her müsste er doch warten und mich fahren lassen, sonst blockiere ich doch die gesamte Kreuzung, oder irre ich mich? Ich war in so einer ähnlichen Situation schonmal, allerdings stand ich dabei an der Ampel als sie gerade grün wurde, und sah das der Linksabbieger noch auf der Kreuzung war, und gab ihm dann vorfahrt.

...zur Frage

Linksabbiegen mit Ampelzeichen?

Hallo liebe GF User!

Ich hätte da mal eine Frage, welche mich in letzter Zeit oftmals in Verwirrung brachte. Es geht um das Linksabbiegen, jedoch mit einer Ampelanlage. Ich bin neulich in einer Situation geraten, wo in mitten einer Kreuzung eine weitere Ampel stand, welche mit Pfeilrichtung Links gelb geblinkt hat. Falls ich es richtig verstanden habe bedeutet es, dass ich, wenn der Gegenverkehr frei ist, trotz blinken des gelben Lichtes vorbei fahren darf (natürlich auch unter Beobachtung der Fußgänger). Jedoch hatte ich auch mal eine Situation in der es eine Ampelanlage (welche 2 Lichter besaß Rot/Gelb) in der Mitte der Kreuzung stand. Soll es bedeuten, wenn die Ampel nicht Leuchtet ich dann erst abbiegen darf?

Wie ihr sehen könnt bin ich mir noch ein bisschen unsicher. Leider herschen viele solcher Ampeln in meiner Umgebung. Ich freue auf jede Antwort. Danke im Voraus ! =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?