Haben Friseuren gute Föhne?

4 Antworten

Da liegt am Fön, Kämmen und Bürsten - gute Kämme sind gesägt und haben keine Zwischennaht an denen die Haare hängenbleiben können und gute Bürste sind aus Naturhaar.

Professionelle Friseurföhne haben unterschiedliche Hitzestufen und vor allem auch eine Kaltlufteinstellung.

Die kalte Luft fixiert das Haar nach dem Formen und die Haarstruktur, die durch die Hitze aufgeraut wird, schließt sich wieder - kann man aber auch Handel kaufen

Meine Friseurin beneide ich wirklich um ihre Föne. Da kommt die Luft mit Hockdruck raus. Der Neid hielt sich dann aber schon sehr in Grenzen, als ich den Preis dafür hörte. Über 200 Euronen, wenn er im Angebot ist.

Damit pustet sie mir meine dünnen Haare auch perfekt in Form.

Die waschen einem doch immer voll lange die Haare. Ich glaube das es daran liegt.

Ne, garantiert nicht - langes Waschen ist eher schädlich weil es die Haare nämlich austrocknet.

Ein Friseur, der ewig lange die Haare wäscht, ist kein guter Friseur

0

Was möchtest Du wissen?