Haben Frauen während der Periode Dünnpfiff oder ist das ein Gerücht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist kein Gerücht. 

Ca 1/3 der Frauen haben aus hormonellen Gründen während der Periode Probleme mit der Verdauung. Das liegt an den ausgeschütteten Prostaglandinen, die als Gewebshormon dafür verantwortlich sind, dass die Gebärmutter die nicht mehr benötigte Schleimhaut abstoßen kann und auch ursächlich für die Regelschmerzen sind. Bei Frauen mit einem empfindlich Hormonhaushalt sind durch die Prostaglandine auch andere Organe, wie bspw der Darm, beeinflusst. 

Ich selber spreche da aus Erfahrung, denn ich gehöre zu dem Drittel dieser Frauen und hab jeden Monat eine Tage vor und während der Periode leichten Durchfall, unabhängig davon, was ich gegessen hab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einige schon auf grund der hormone. 

auch während des eisprungs kann man mal durchfall oder verstopfung, kopfschmerzen, schwindel, übelkeit usw haben. weil die hormonewerte sich in den zeiten verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ein Gerücht der Wertigkeit : 

  • Die Erde ist eine Scheibe
  • Bielefeld gibt es nicht.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist kein Gerücht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Gerücht kannste gleich löschen da es nicht so ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lewei90
05.03.2017, 10:31

Leider falsch! Es gibt Frauen, bei denen das so , ist.

2

Bei einigen kann das schon zutreffen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist kein Gerücht.
Ich habe bei jeder Periode richtig fiesen Dünnschiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?