Haben Frauen dickere & kräftigere Beine?

6 Antworten

Also, ich würde sagen, das Frauen meist etwas stabiler aussehen, wenn die Zyklus-Mitte vorbei ist. Da Sich dann mehr Wasser ansammelt, im Bereich der Oberschenkel und Beine, sowie oft auch am Bauch oder Po.

Ich finde es nur etwas Unschön, wenn ich nach der Periode, etwas mehr Form bekomme bis zur Zyklus-Mitte, an manchen Körper-Bereichen. Wobei es auch manchmal auch schöner wirken kann, mit wenig Pickel zu leben dann.

Andere Frauen, würden sich es wünschen, einfach schlanke Beine zu haben, doch da spielt auch der Figur-Typ eine Wichtige Rolle, den damit kann man auch schnell merken, was der Körper eher mag und was nicht.

,,Die Hormonformel´´ ist echt ein super Buch, finde ich. Ich selber holte es mir nur, weil ich mehr Wissen wollte, über Sachen die mir Fragen stellten. Doch ich habe vieles auch Selber Anders Raus gefunden.

Hast Du vielleicht eine Röhren-Figur oder eine Sanduhr-Figur ?

Zusammenklappen kannst Du auch, mit kräftiger Figur oder Umgehauen werden, beim Sport, da spielt auch die Renn-Geschwindigkeit eine Rolle und die Tack-Tick, beim Fußball. Hatte mich auch gewundert, das Unsere kräftige Spielerin, auch gefallen ist, als Sie von einer jüngeren Spielerin Umgehauen worden ist, im Sturm.

Ich merke es nicht an mein Beinen, sondern an meinen BMi von 19,5 bis 20,5 Unterschied eher. Ich bin auch schlank und habe dünne Beine und habe Normalgewicht.

Ich Muss nur aufpassen, beim Fußball spielen, da ich nicht gerade viel Wiege und Umgehauen werden kann dann leichter. Ich schäme mich noch nicht mal für meine Model-Figur.

Also ich finde es nicht schlimm, so schmale Durch trainierte Beine zu haben, wie es sonst Männer haben, das kann auch Vorteile beim Muskelaufbau haben. Kann gut damit leben, das ich ein Körperfett-Anteil von 21-22,5 nur habe und ein hohen Muskelanteil von 36-38 als Frau. Dazu muss ich noch nicht mal mich anstrengen.

Ich schäme mich ja schon, wenn ich mehr als 65 kg bei 1,80 m wiege, weil ich meine Model-Figur gerne behalten möchte. Dazu hab ich auch das Problem, das ich Essen manchmal dann vergesse, wenn ich Sport mache oder es verschieben tue.

Ich würde sagen, das die einfach nur Neidisch auf Dich sind, habe ich auch schon Selber mal öfters erlebt, das mich viele Beneiden und anschauen intensiv, wegen meiner Figur. Doch wenn Du den die Wahrheit sagst, fragen die eher mal nach, wie Du Sowas den hin bekommst, fand es auch vor Einigen Monaten Lustig, als mich 3 15-18 jährige Mädels angesprochen haben, doch als ich den mein Alter sagte, meinten die nur Respekt und wollten mehr dazu wissen, wie man eine Sexy-Figur bekommt. Außerdem liefen mir auch noch Junge Männer hinter her, als ich Enge Kleidung auf der Mode-Schau getragen habe und einige von den fragten mich später auch noch im ÖPNV mehr dazu, auch wenn ich da ganz Andere Kleidung dann getragen habe.

Arme trainieren geht einfach, genauso wie Beine etc. dazu muss ich kein Fitness-Studio besuchen. Da reicht es mir, mit Fußball und Männerarbeit als Frau zu machen. Also es muss nicht immer Unschön sein, ein paar dünne Beine, Arme.

Ich stehe dazu, das ich groß und schlank bin und sehr Temperamentvoll beim Fußball bin. Mach doch auch was sinnvolles an Sport, wenn es Dir hilft. Ich kann auch ohne Sport es halten oder hin bekommen, wie ich in Vergangenheit fest gestellt hatte. Mir hilft Ball-Sport zur Kräftigung der Muskulatur sehr, auch wenn Regional-Liga Training echt Hart beim Damen-Fußball sein kann. Und es Powert ein echt nach 2-3 Std. aus.

Es Gibt auch Figur-Fit Tee zu kaufen, doch den braucht man nicht, wenn man Selber kleine Kniffe weiß, wie man eine super Figur bekommen kann oder auf vieles achtet, was viele nicht Berücksichtigen.

Eine Meme bin ich auch nicht, wenn ich erst dann zum Arzt gehe bei einer Sport.- und Freizeit Verletzungen, wo ich Metall gegen das Bein gestoßen bekommen habe und beim Fußball im 2 Kampf geflogen bin aus 1,20 m höhe und dadurch dann eine Prellung mit Schleimbeutelentzündungen im Bein bis Fuß dann hatte nach 2 Tagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Frauen haben meist kräftige Beine wenn sie viel Sport machen, das selbe bei Männern. Wenn die Arme auch stark belastet werden, dann eben auch starke Arme. Wenn jemand kein Sport betreibt und trotzdem dicke Beine hat, liegt entweder eine gesundheitliche Störung vor, oder die Person hat Übergewicht. Ein Modell hat z.b. nur unnatürlich dünne Beine und Arme, weil sie unterernährt ist.

Viele Frauen lagern eher an hüfte/Oberschenkel schnell fett an

Trotzdem haben Männer durchschnittlich stärkere beinmuskeln

Wenn du aber extrem dünne Beine hast und sie z.b. viel Volleyball spielt oder reitet kann es natürlich sein dass sie kräftigere Beine hat

Frauen haben mehr körperfetanteil deshalb sind ihre Beine bei gleicher Muskulatur dicker aber mit der Leistungsfähigkeit der Muskeln hat das nichts zu tun

Ja die Frauen haben sowieso mehr Fettgewebe im Körper und haben damit auch die Veranlagung, dickere Beine zu haben.

Was möchtest Du wissen?