Haben Franken den gleichen Wert wie Euro?

11 Antworten

Der Sfr liegt bei etwa 1 Fr. = 1.08 Euro. Vor etwa zwei Jahren hat die schweizer Nationalbank ihre Stützungskäufe stark vermindert, zuvor waren 1 Fr. = 1.27 Euro, in etwa. Der Franken ist extrem überbewertet, da er als extrem sichere Währung gilt, somit leidet das schweizer Exportgeschäft stark darunter, weil die Produkte im Ausland zu teuer sind. Unterdessen macht die schweizer Nationalbank wieder grössere Stützungskäufe, geschätzt fast in Miliardenhöhe, um den Sfr zu entwerten, wobei die finianztransaktionen der schweizer Nationalbank absichtlich nicht bekannt gegeben werden, um Spekulanten keine Chance zu geben. Im Tourismusbereich ist die Schweiz sehr grosszügig um die einheimische Tourismusbranche zu stützen, und berechnet deshalb oft einen 1:1 Kurs, in etwa. Jedesmal, wenn ich von den Löhnen, welche im umliegenden Ausland bezahlt werden höre, staune ich, weil die schweizer Löhne extrem hoch sind, allerdings sind auch die Lebenskosten in der Schweiz sehr hoch. Als dipl. Krankenpfleger mit 30 Jahren berufserfahrung verdiene ich hier, je nach Kanton, also z.b. Im Kanton Zürich, um die 6000-7000 Euro umgerechnet in Vollzeitanstellung, wobei im Caffe ein Caffe auch etwa 4-5 Euro kostet.... 

Der Sfr liegt bei etwa 1 Fr. = 1.08 Euro. Vor etwa zwei Jahren hat die schweizer Nationalbank ihre Stützungskäufe stark vermindert, zuvor waren 1 Fr. = 1.27 Euro, in etwa.

Genau umgekehrt: Aktuell ist 1 Euro etwa 1,08 SFr wert, von September 2011 bis Januar 2015 hilt die SNB durch Stützungskäufe den Kurs bei mindestens 1,20 SFr für 1 Euro..

1
@Rolf42

Stimmt! Es ist richtig so wie du sagst! Habe wieder mal Werkstaben verbuchselt.... Der Rest von meinem Komentar dünkt mich aber richtig. 

0

Hat der Franken nicht, denn der tagesaktuelle Börsenkurs beträgt:

1 € = 1,0855 SFr

1 SFr = 0,9216 €

Nur eine Betrüger rechnet mit einem Kurs 1:1, so werden Touristen in der Schweiz betrogen. Kommt der Schweizer nach Lörrach, dann erhält er meistens einen Kurs von 0,85 € für einen Franken. Dagegen kann man nichts sagen, denn das Geschäft hat mit dem handling der Franken Kosten.

der euro ist etwas mehr wert als der franken, ca. 1,10

früher stand er (der Euro) mal über 1,60 CHF

d.h. die Vignette zahlst du besser in Franken, dann kommt sie dich billiger.

1SF sind etwa 0,93€.

Also, die rechnen dort 1:1. Bei geringen Beträgen ist das in Ordnung. Die Bank nimmt ja auch Gebühren beim Wechseln.

Die Abkürzung ist übrigens CHF oder SFr

0

Ouu man, was ist nur mit der guten alten Zeit, wo wir wenn wir nach Deutschland fuhren 1.50CHF =1€ umgerechnet haben?

1

Was möchtest Du wissen?