Haben Flugzeuge Hupen im Cockpit drin?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! :-)

Nein, wofür sollten Flugzeuge das auch brauchen? ;-)

Liebe Grüße - GD

Genau deswegen haben große Verkehrsflugzeuge eine Hupe/Signalhorn.

0

Ich kann es nicht glauben! Die Frage wurde doch schon wieviel Hundert Mal hier bei GF gestellt.

Seid ihr alle zu dumm für eine Suche oder dient die Frage nur dazu, die 15 Minuten Aufmerksamkeit zu bekommen, die Andy Warhol mal jedem Menschen gewünscht hat?

Die älteste Frage, die ich hier zum Thema gefunden habe, liegt acht! Jahre zurück, die jüngste, die diesbezüglich beantwortet wurde, 58 Tage.

Und jetzt kommst Du und stellt die immer gleiche Frage noch einmal. Was soll der Unsinn?

Und ja, es gibt eine Hupe. Einmal, um vom Flight Deck die Ground Crew zu rufen und dann natürlich auch umgekehrt.

Schau einfach im ATA-Chapter 23 "Communication" nach. Die ATA-Kapitel sind für alle Verkehrsflugzeuge dieser Welt gleich. 

So sagt Airbus z. B. in seiner Ausgabe "Flight Deck and Systems Briefing for Pilots" A380-800:  

"The cockpit is equipped with: 

  • Communication Equipment: Loudspeakers and microphones
  • Three Radio Management Panels (RMPs): Two on the pedestal and one on the overhead panel. 
  • One CALLS panel to generate visual and aural call indications"

Und das wird dann noch weiter ausgeführt. Jetzt aber frisch ans Werk und stelle niemals mehr ähnliche Fragen - oder schau wenigstens in der GF-Datenbank nach.

Was erwartest du von Leuten, die glauben, eine Hupe zu brauchen? Das sind wahrscheinlich die gleichen Idioten, die in der Stadt hupen, weil jemand rechts abbiegt (beobachtet!), einparkt oder an der Ampel nicht gleich losfährt. Die denken kein Stück nach.

1
@Hardware02

Den Kommentar verstehe ich nicht. Ich bin froh den Ground Call zu haben...

0

@ramay1418 Ich kann Dich beruhigen, den anderen Fragen nach zu urteilen ist das ein sehr aktiver Troll.

2

Ja!

"Große Verkehrsflugzeuge können mit einer Hupe im vorderen Fahrwerksschacht hupen. Sie dient allerdings nur am Boden bei ausgeschaltetem Triebwerk als akustisches Signal für den "ground call". Der Flugkapitän macht damit vom Cockpit aus das Bodenpersonal auf sich aufmerksam, etwa wenn er mit einem Mechaniker Kontakt aufnehmen will. Über ein Kommunikationssystem kann dieser dann direkt mit dem Piloten sprechen."

www.helpster.de › Schule › Wissen im Alltag

Was möchtest Du wissen?