Haben Filme ohne Happy End eine eigene Bezeichnung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nope. Ist meines Wissens kein eigenes Genre.

Sowas wie "Thriller" oder "Fantasy" bezeichnet nur die Stilmittel, die verwendet werden, um eine Geschichte zu erzählen. Was genau in der Geschichte vorkommt, oder wie sie ausgeht, ist innerhalb eines Genres immer unterschiedlich.

Es gibt zwar die Tragödie, die nie gut ausgeht, aber nicht jeder Film, der unhappy endet, ist eine Tragödie. Das Problem ist auch, dass Filme so gut wie nie als Tragödien kategorisiert werden, höchstens als "Drama". Nur kann ein Drama halt vieles sein. Das heißt bloß, dass ernstzunehmende Dinge passieren und dass der Inhalt nicht oberflächlich ist. Aber auch ein Drama kann ein Happy End haben und muss nicht tragisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drama, Kriegfilm, Tragikkomödie...manchmal auch schlicht Spielfilm oder Romanverfilmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Wie wär's mit Drama 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guy-Cry-Flicks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Happy-End-lose Filme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?