Haben Festplatten eine Software die geupdatet werden muss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Festplatte selber braucht keine Software. Eventuelle Zusatz/Verwaltungsprogramme von Samsung für die SSD könnten Softwareupdates bekommen (Zum Klonen der Platten oder Raid Einstellungen etc) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
27.11.2015, 18:29

Und wie akteulisiere ich die dann ? Die Festplatte ist im Moment in meiner ps4 im Einsatz !

0
Kommentar von DenisSulovic21
27.11.2015, 18:34

Ahh ok also ich hab gelesen diese SSD 850 EVO die ich habe hat irgendwie die "Turbo Write" Funktion. Die kann ich also auch nicht benutzen ? Nagut brauche ich nicht. 550 lese und 540 schreibgeschwindigkeit reichen mir. Aber ist die zusatzsoftware lohnenswert ?

0
Kommentar von DenisSulovic21
27.11.2015, 18:38

Nop eigentlich nicht. Verschlüsselung der Dateien gibt es und "Turbo Write". Das ist das einzige das mich anmacht dieses turbo write, was kann das so sein? Wird die lese oder schreibgeschwindigkeit erhöht für kurze Zeit ? Naja egal brauch ich nicht. Danke

0

Solange die SSD in deiner Playstation bleibt musst du dich um nichts kümmern. Wenn du sie irgendwann in deinen PC packst würde ich auch versuchen ob das Samsung Tool eine neue Firmware für die SSD hat :D

Wenn es dir sehr wichtig ist, schließe sie vorübergehend an den PC an um die Firmware zu aktualisieren. Aber falls was schiefgeht sind alle gespeicherten Spiele etc futsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
28.11.2015, 21:43

Ok ich werde es nicht machen

0

In einer ps4 muss du selbst manuell nichts updaten, solche Sachen sollte die ps4 selbst regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
27.11.2015, 18:32

Aber die Festplatte habe ich ja selber reingebaut sie ist nicht die Originale PS4 Festplatte.

1

Was möchtest Du wissen?