Haben Fahrradunfälle folgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass plötzlich, nach 9 Jahren irgendwelche Folgeschäden auftreten. Bemerkst du denn irgendwelche Folgen - wie z.B. starke Angst beim Fahrradfahren oder im Verkehr etc?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tornado083
19.04.2016, 20:27

Nein

0

Du warst nicht ohnmächtig, hast dich auch nicht erbrochen, dir lief weder aus der Nase noch aus den Ohren Blut, du hast keine dauerhaften Kopfschmerzen noch Krampfanfälle, ergo hattest du keine schwere Hirnerschütterung, folglich brauchst du dir auch keine Gedanken zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tornado083
20.04.2016, 08:29

Okay, Dankeschön! :)

0

Was möchtest Du wissen?