Haben Dieselautos noch ne Chance deer werden sie ganz verboten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum sollte es? Und wie kommst du darauf, dass DIeselautos schädlicher wären als LKWs? Was dachtest du denn, womit praktisch alle LKWs hierzulande betrieben werden?

Wenn man sich um Stickoxide durch Dieselautos Sorgen machen müsste, müsste man deutlich vorher bereits Düsengetriebene Flugzeuge sowie nahezu die gesamte Schifffahrt verbieten.

Weiterhin müssten wir sofort wieder auf Zweitaktmotoren wechseln, da deren NOx-Ausstoß wesentlich geringer ist als bei Viertaktern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchssprung
11.06.2016, 15:20

Hier geht es um den gefährlichen Feinstaub, der so fein ist dass er nicht nur in die Lunge eindringt, sondern auch gleich in die Blutbahn. Dieser Feinstaub ist bei Diesel PKWs deutlich gefährlicher als bei LKWs.  

0

Nein, das glaube ich nicht. Zumal die Aussage nicht stimmt. Zwar belasten Dieselmotoren die Umwelt stärker durch Ruß, die Abgase von Benzinern sind jedoch klimaschädlicher.

Insgesamt gibt es jedoch keinen adäquaten Ersatz für diese Motoren. So das mal dem einen, mal dem anderen "der schwarze Peter" zugeschoben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mercedes Benz hat bei der neuen E - Klasse bewiesen, dass Dieselmotoren auch extrem schadstoffarm laufen können, war erst neulich eine Messreihe bei Auto, Motor & Sport. Die Werte lagen auf weitaus geringerem Niveau als bei mehreren, vergleichbaren Dieselmotoren und fast auf dem Niveau eines sehr guten Benziners bei deutlich besserer Kraftstoffeffizienz.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht. Bevor sowas passiert, werden die Hersteller bestimmt neue Dieselmotoren herstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. mercedes hat gestern ganz neue dieselmotoren vorgestellt die ab nächstem jahr erscheinen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?