Haben die Sex Pistols wirklich nur ein Album veröffentlicht?

7 Antworten

Hallo,

die Sex Pistols haben nur "Never Mind the Bollocks, Here’s the Sex Pistols" als Studioalbum veröffentlicht. Alle anderen Veröffentlichungen waren keine Produktionen die in einem Studio mit Ziel eines Albums aufgenommen wurden, bzw. damals nie als solche veröffentlicht wurden.

Interessant dabei: Chris Thomas hat Never Mind the Bollocks produziert. Das war der Mann der "Helter Skelter" von den Beatles aufgenommen hat, weil George Martin grade im Urlaub war. Chris Thomas, der halt eine der einflussreichsten Punk-Platten produzierte, hat Jahre später dann den "König der Löwen"-Soundtrack produziert...

https://de.wikipedia.org/wiki/Sex_Pistols#Diskographie

 

Es gab nur ein einziges Studioalbum. Die anderen Alben sind z.B. Compilationalben oder Live-Alben. Es gibt z.B. aber noch "The Great Rock N Roll Swindle", was der Soundtrack zum gleichnamigen Film ist. Da sind ein paar "neue" Songs drauf, alte Demos und Coversongs.

Ich habe eine schlechte Nachricht für dich: schon »Never Mind The Bollocks« war ein Kunstprojekt um möglichst viel Geld zu machen. Nicht mehr, nicht weniger; und niemals hat jemand einen Hehl daraus gemacht. Die Sex Pistols waren, in heutigen Begriffen, eine Boy-Band, zusammengewürfelt aus zwei fähigen Musikern und zwei zufällig von der Straße gepflückten Selbstdarstellern.

Das Pferd wurde ausgeweidet bis ins Letzte. Nur deshalb gibt es heute so viele Alben, so viele Filme und so viele Adaptionen; weil sich damals alle so frei bedienen durften bis das Pferd ausgelutscht war. Das reichhaltige Angebot auf Spotify ist nur die Folge der Ausschlachtung des Kadavers, aber nicht die Tradition des englischen Punks der späten 70er, umso weniger der DIY-Bewegung der frühen 80er Jahre.

Satanismus als Mode?

Mir ist in letzter Zeit oft aufgefallen das Leute mit Petruskreuzen ( also umgedrehte Kreuze ) oder sonstigen rumlaufen ...

Mode ist für mich ein Weg den Charakter, Lebenseinstellung, evtl. Gruppenzugehörigkeit oder Denkweise auszudrücken. Ich finde es bedenklich mit solchen bedeutungsvollen Symbolen rumzulaufen ... ohne das sich der Träger darüber bewusst ist.
Nur weil das mommentan bei vielen Hipster, Trend ist

Genauso sehe ich das auch wenn ich H&M shirts sehe von Ramones, The clash,The Rolling Stones oder Guns N’ Roses... ich finde es schlimm wenn ich Mädchen anspreche und sage das ich ihr bandshirt toll finde und diese nicht mal wissen das die Sex pistols eine Band ist. Ich hoffe es ist verständlich worauf ich hinaus will warum zieht man Satanische symbole an wenn man keine Ahnung davon hat genauso auch von Bands ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?