Haben die neuen "Schockbilder" auf den Zigarettenpackungen eine Wirkung auf Raucher?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe viel Erfahrung mit Jugendlichen, die rauchen. Alle ignorieren die neuen Textaufdrucke und Schockbilder. Das "Gesicht" der neuen Zigarettenpackungen sollte der Abschreckung dienen, ist aber mittlerweile wirkungslos. Was auf den Packungen steht, wird garnicht mehr wahrgenommen. Also die Beabsichtigung auf diese Weise, Jugendliche vom Rauchen abzuhalten, ist fehlgeschlagen, zumal die Hinweise im aufgedruckten Text in der Richtigkeit garnicht nachgewiesen werden konnten.

Ich würde sagen, zurück zur Natur, zu den früheren Packungen ohne den idiotischen Warnaufdruck, aber mit der angegebener Auflistung der Schadstoffe wie Teergehalt, Nikotinanteil in Prozent zur Erkennung, ob leicht oder schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir ist das persönlich ganz egal. ich rauche am tag zwischen 80-100 kippen und die rauche ich weil ich das will und weil es mir gefällt. ich rauche auch weiter und sich nicht weniger sondern genauso viel oder mehr! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
12.07.2016, 12:15

Bin ja selbst Raucher, 77 Jahre alt, immer noch nicht krank davon. Aber Du erschreckst mich schon mit Deinem Konsum von 4 Packungen pro Tag, das wäre mir erheblich zu viel. Na ja, wie mans halt verträgt. Bist ein guter Steuerzahler, die Staatskasse freut sich darüber. Wünsche Dir BESTE GESUNDHEIT Dein Leben lang!

0

Sagen wir mal so - man muß schon sehr genau hinschauen, um den "Schock" zu erkennen, das werden aber nicht viele machen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Djoana91
08.07.2016, 23:04

Wieso ? Die Bilder sind doch riesengroß. Man muss eher ab jetzt genau hinschauen um welche Marke es sich handelt...

0

Hi DreiBesen,

ich denke schon, dass es eine Auswirkung hat. Alleine, dass so viele Leute sich darüber unterhalten - und die meisten finden es ecklig. Es gibt kaum jemand, der die nicht bemerkt oder wirklich sagt "mir ist es ganz egal". Aber es gibt halt möglichkeiten, wie man das ganze sehr einfach umgehen kann. Schau mal hier, da sind 5 gute Tipps dabei: http://zigarettenetuis.com/was-kann-man-gegen-schockbilder-auf-zigarettenpackungen-machen/

Eine Auswirkung haben die Packungen sicher auch auf Jugendliche. Ich denke es macht einen Unterschied ob man nur darüber redet, dass Rauchen krank macht/machen kann oder man wirklich geschädigte Leute sieht.

lg Thomas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab zwar noch keine von den neuen Packungen gekauft, aber viele sehen nicht so schlimm, wie erwartet aus.

Da ist z.B. mal ein Aschenbecher drauf usw.

Ich kaufe meine Zigaretten am Automaten, und sammel auch schon seit Monaten die alten Packungen, und falls ich dann irgendwann mal eine Packung mit Schockbildern erwische, auf denen jetzt z.B. jemand uns sein Krebsgeschwür zeigen möchte, fülle ich die Zigaretten einfach in die alten Packungen um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
12.07.2016, 12:23

Gute Idee, mache ich auch. Noch besser, die Zigaretten in ein schmuckes Etui umzufüllen mit der Aufschrift "Ich rauche gern".

0

Mir wären die Bilder ganz egal, also ich würde es ignorieren und einfach weiter rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
12.07.2016, 12:01

Ich finde das schon als Zumutung, jeden Tag nach Kauf einer neuen Packung mit dem unsinnigen Textaufdruck und den ekelhaften Bildern konfrontiert zu werden. Ich schau mir stets an, was ich gekauft habe, denn man sollte doch auch Hinweise lesen. Bei den neuen Packungen steht jetzt garnicht mehr die Auflistung und Stärke der Schadstoffe drauf, woran man erkennen kann, ob leicht oder schwer. Bei Lebensmitteln z.B. müssen die Inhaltsstoffe vorschriftsmäßig angegeben werden. Wenn die Zigaretten nun als GIFT bezeichnet werden sollen, sollte der Hersteller doch gleich einen Todenkopf aufdrucken. Vielleicht würde das noch besser wirken, als die abscheulichen Bilder, an die sich bereits viele Raucher bereits gewöhnt haben und garkeine Empfindungen mehr dafür haben, also ganz einfach ignorieren.

0

Ich finde sowas ziemlich eklig. Ich war noch nie ein Raucher Freund. Aber nachdem ich sowas gesehen habe will auch auch  NIE damit anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abschreckende Wirkung gleich null, weil jeder weiß das diese Bilder nichts
mit Rauchern zu tun haben.
Echte Zahlen und Fakten gibt es beim Statistischen Bundesamt.
Das einzige sind die armen Kinder die sich diese FSK 18 Bilder ansehen müssen.
Das ist eine Zumutung.
Oder würden sie ihren Kindern den Film „Gesichter des Todes“ zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Bilder lächerlich und allein schon aus Jugendschutzgründen sehr fragwürdig. Wer kleine Kinder hat muss wohl seine Packung ab jetzt immer verstecken. Da könnte man auch alle 2km am Straßenrand Tafeln mit zerfetzten Unfall-Leichen aufstellen mit der Botschaft "Fahr nicht so schnell" oder im Kindergarten Poster mit zerfleischten Kindergesichtern und "Renn nicht mit der Schere". Ich sammel schon seit Wochen alte Packungen zum umfüllen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
12.07.2016, 11:15

Sehr gut! Ich bin ganz Deiner Meinung. Meine Hochachtung!

0

Was möchtest Du wissen?