Haben die Menschen die Nase voll von der EU?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wer sind "die Menschen"?? Sicherlich ist ein Teil gegen diese Union, dieser Allianz der Konzerne, doch etliche sind auch für sie. Wer die EU ablehnt, landet oftmals in einem rückwärtsgewandten Nationalismus, was ganz gewiß keine sinnvolle Lösung wäre. So wie die EU sich zeigt, ist auch keine Alternative, daher käme es darauf an, sie zu reformieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elladara 07.10.2017, 10:36

Superb-die Menschen werden Sie reformieren.

0
voayager 08.10.2017, 15:05
@elladara

also mich sollen sie mal lieber nicht reformieren, sie vielleicht später mal

0

Man sollte zwischen dem Grundgedanken der EU, dem politischen Verwaltungsapparat und der Vereinigung unterscheiden. Bei dem ein oder anderem Punkt gibt es sicherlich Optimierungsansätze. Grundsätzlich ist die Idee der friedlichen Zusammenarbeit jedoch wünschenswert und sollte weltweit ausgebaut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elladara 07.10.2017, 10:59

Du bist genauso Naiv wie Ich🙋;-);-)

0

Ich habe von der EU absolut nicht die Nase voll. Sie muss nur verbessert werden.

Und die Wahlen in verschiedenen EU-Ländern in der letzten Zeit bestätigen sogar sehr nachdrücklich dass die Menschen die EU haben wollen.

Ich kenne niemand, außer ein paar verbohrte Spinner aus dem vorletzten Jahrhundert, welche gegen die EU sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Menschen" sicherlich nicht - aber bestimmt einige. Die EU hat es in der Vergangenheit auch verpasst, positive PR zu machen. Und die negativen Aspekte sind in der Yellow Press ausgeschlachtet worden.

Ein anderer Weg als die gemeinschaftliche Zusammenarbeit ist aber m. E. ein Schritt zurück und nicht in die Zukunft und daher falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Allenfalls ein kleiner Teil von ihnen vom rechten Rand der Gesellschaft. Die machen sich verbohrte, völlig unrealistische Vorstellungen von einem EU-Austritt und ignorieren geflissentlich in ihrer nationalistischen Besoffenheit den Umstand, dass unser ganzer Wohlstand auf der EU-Mitgliedschaft basiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elladara 07.10.2017, 11:12

warum wollen dann auch linke keinen€ mehr,keine Eu?

0
atzef 07.10.2017, 11:17
@elladara

Keine Ahnung, zeig mal welche... Ich kenne keine.

0

Die welche den vereinfachenden und polemisierenden Rattenfängern hinterherrennen, Ja!

Aber sie werden lernen wenn sie dann nach vorne rennen sollen und die Rattenfänger in der Etappe stehen........

Die Vorteile der EU bemmessen sich nicht in der Krümmung einer Salatgurke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elladara 07.10.2017, 09:55

,sondern an der Uneinigkeit

0

Das wir ohne die EU so schlecht dran wären wie es immer gesagt wird bezweifel ich stark. Total wichtig finde ich es jetzt nicht aber eine gute Lösung zum Austritt wäre mir willkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elladara 07.10.2017, 12:08

und nur menschen mit Arbeitsleistung,die hier erbracht wurde können bleiben,oder solche die Eigentum hier haben. Besondere Achtung sollten dijenigen bekommen,die ihr KAPITAL hier in Deutschland haben. Zur Info,ich bin kein Rechter und kein Linker.🙋👄👄;-);-)

1
putzthiernur96 07.10.2017, 16:57
@elladara

Laut der linken Politik und Menschen gibt es keine Mitte, du bist rechts. Denn links und rechts sind Gesellschaftliche Beschreibungen und der Hauptteil der Gesellschaft ist links.

0

Wer sind die Menschen?

Ich persönlich finde die EU gut, und ich kenne einige die das genauso empfinden.

Also kann deine These ja schon mal nicht stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elladara 07.10.2017, 10:38

Das ist keine These,sondern eine FRAGE

0

Teils ja, teils nein....es gibt zuviele verschiedene Interessengemeinschaften, politisch wie wirtschaftlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da müsstest Du jetzt alle Europäer befragen, :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein und wenn es keine EU gibt und wie nicht zusammenhalten werden wir 3x überholt von china/Indien und usa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elladara 07.10.2017, 09:53

wer soll zusammenhalten,für wem

0

frag doch mal die briten. die sind schwer begeistert, dass sie jetzt tatsächlich gehen müssen. 



die eu ist wie ne große wg- keiner will das klo putzen- aber zum wg-abend schwingt jeder ne rede, das nen wg-plan her muss, in dem sich jeder die rosinen rauspicken will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?