Haben die Meisten Maenner mit Einkommen 5000 EUR Brutto eine Hausfrau , die nicht arbeitet und um die Kinder kümmert?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nö, wenn das so wäre, müsste ich auch Hausfrau sein, aber das ist mir eindeutig zu dröge. Habe auch nicht dafür studiert, um Hausfrau zu sein. Gehe stattdessen selbst zusätzlich Arbeiten, sodass es sich verdoppelt und mein Freund und ich gönnen uns schöne Urlaube, wenn wir frei haben. (-:

Von 5000 Euro Bruttogehalt geht noch einiges weg vom Geld. ob das dann genug ist, muß jede Familie für sich entscheiden. Wenn die Kinder klein sind, werden die Frauen schon einige Zeit zu Hause bleiben und Hausfrau sein. Viele Frauen wollen aber nicht nur zu Hause sein, sondern auch unter Menschen kommen, deshalb gehen sie auch bei einem höheren Verdienst des Mannes arbeiten.

Arbeit ist mehr als eine soziale Komponente!

1

Den meisten Frauen wird langweilig zuhause und gehen freiwillig. Kenne auch eine und sie geht 3x in der Woche arbeiten, den Rest kümmert sie sich ums Haus. Also ja, ist möglich dass viele zuhause bleiben, muss aber nicht sein. Kommt natürlich auch auf Alter des Kindes an, braucht ja auch dementsprechend Aufmerksamkeit.

Und was ist mit den Vätern? Die müssen sich nicht kümmern?

0

Wenn man 5k verdient wird der Vater wohl nicht oft zuhause sein. Klar sollte er sich auch kümmern aber wenn ihm sein Job so wichtig ist kann er nunmal nicht einfach zuhause bleiben. Sollte man sich halt mit der Frau drauf einigen

0
@Melanie0511

Wie alt(modisch) ist das denn? Wo hast du dieses antiquierte Rollenbild denn her? Da waren wir "Alten" (über 60) aber schon weiter!

0

Was möchtest Du wissen?