Haben die Leute früha an urknall gedacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die haben geglaubt, dass die Erde eine flache Scheibe sei und der Himmel eine Halbkugel (Kuppel) über der Scheibe und in dieser Kuppel hingen die Sterne und der Mond und die Sonne. Urknall?? Damals gab es kein Handy, kein Telefon, kein Auto, keinen Urknall ! Kannst du mir die Atomenergie oder eine Marsreise erklären? Nein? Genauso "doof " waren die damals. Ja schlimmer noch , das gab es alles nicht !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man dachte zwar nicht die Erde sei eine Scheibe das ist ein weit verbreiteter Irrtum aber man dachte die Erde sei der Mittelpunkt des Universums und alles andere drehe sich um sie,  Früher glaubte man auch noch an die Schöpfungsgeschichte der Bibel und daß die Erde in sechs Tagen geschaffen wurde und am siebten Ruhe war. Über das Universum und seine unvorstellbare Größe wusste man so gut wie nichts. von der Kugelform der Erde aber wusste man schon seit der Antike. Glaubte man im Mittelalter, die Erde sei eine Scheibe? | Helles Köpfchen.  Hier eine Mythen ausgeklärt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Kiste mit dem Urknall baldoverte erst Einstein aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?