Haben die Kosmetikmarken Brubaker und Treaclemoon etwas miteinander zu tun oder wurde eine nachgeahmt, und sind beide tierversuchsfrei?

2 Antworten

Zum ersten Teil deiner Frage kann ich nichts sagen, aber zum zweiten:

Ja, sie sind tierversuchsfrei. Das müssen sie sein, wie alle anderen Kosmetika auch.

Tierversuche für Kosmetik wurden in der EU seit den 1990er Jahren immer weiter eingeschränkt, schon seit 1997 wurden praktisch keine mehr gemacht.

Seit 2004 besteht ein offizielles Verbot für Tierversuche bei Fertigprodukten, seit 2009 für einzelne Inhaltsstoffe. 2013 schließlich lief die letzte Übergangsfrist für alle EU-Länder aus. http://ec.europa.eu/growth/sectors/cosmetics/animal-testing/index_en.htm

Außerdem gibt es noch den "Marketing Ban", das heißt, selbst wenn Tierversuche nicht in der EU, sondern in anderen Ländern außerhalb der EU gemacht wurden, ist der Verkauf innerhalb der EU verboten.

Treacle Moon ist tierversuchsfrei :) Auf der Packung steht sie sind vegan und alle Tests wurden an ihnen ausgeführt nicht an Tieren

CS:GO Trade Betrug, Gescammt. Bei der Polizei Anzeige erstatten und wird mir Steam den Skin erstatten?

Hallo,

Ich wurde bei einem Online Handel auf Steam betrogen/gescammt. Es handelt sich um einen virtuellen Gegenstand im Wert von 140€.

Kann die Polizei dagegen etwas tun? Würde mir Steam den Skin erstatten?

____DETAILS___ Mir wurde ein Handel über Steam im Chat angeboten. Er hat mir nicht vertraut und wollte einen Administrator (,der als Mittelmann dienen sollte ) in die Konversation eingeladen. Mir war das in dem Moment relativ egal, da es ein sehr verlockendes Angebot war und es mich total abgelenkt hat. Wir sollte jeweils beide ihm unsere Gegenstände schicken und er würde sie uns dann zurückgeben dem anderen jeweils. Doch beide sind anschließend zeitgleich aus der Konversation gegangen als mein Gegenstand bei ihm ankam und haben meine Kommunikation blockiert. Es stellte sich heraus, dass der angebliche Admin sein Komplize war und sein Profil nur fast 1:1 einem echten nachgeahmt wurde. Nur ein winziges kaum erkennbares Detail war anders. Sonst wäre alles glatt gelaufen wäre er echt.

Würde jetzt die Polizei etwas dagegen tun können? Oder würde mir Steam wenigstens den Skin zurückerstatten?

Ich habe eindeutige Beweise und Infos iD, Videoaufnahmen, Screenshots und sontiges.

Er gab sich als jemand anderes aus um den Handel zu manipulieren. Es ist nicht ganz meine Schuld da der Mittelmann ja alles beeinflusst. StGB Paragraph 263

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?