Haben die iPhone 4 der Telekom einen Simlock?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du ein iPhone zusammen mit einem T-Mobile-Vertrag kaufst, dann hat es grundsätzlich einen SIM-Lock. Dieser kann kostenlos nach zwei Jahren entfernt werden (-> http://www.mac-basics.de/2010/11/17/sim-lock-bei-t-mobile-online-entsperren/), vorher leider nur durch einen Jailbreak (ob das illegal ist oder nicht, darüber scheiden sich die Geister. Es gibt viele Menschen, die das machen und es interessiert in der Regel keinen, außer es kommt zu einem Garantie-Fall).

Jetzt zum zweiten Teil Deiner Frage. Für die Aktivierung des iPhones (damit es überhaupt funktioniert) benötigst Du eine T-Mobile-SIM. Nach der Aktivierung kannst Du zwar eine SIM-Karte eines anderen Providers einlegen, das iPhone wird Dich aber darauf hinweisen, dass es mit dieser SIM-Karte nicht funktioniert. Du kannst dann nur Notrufe (wie auch ganz ohne SIM-Karte) absetzen und es als eine Art teuren iPod Touch verwenden. Telefonieren, das Verschicken von SMS/MMS oder gar das mobile Surfen (außerhalb des WLANs) ist aber auf gar keinen Fall möglich.

Man kann das iPhone mit einer anderen Karte nicht benutzen, weil diese nicht erkannt wird! Nach zwei Jahren kannst du es dir von der Telekom freischalten lassen oder wenn du Glück hast kannst du es durch einen Jailbreak unlocken!

im normalfall haben sie dann einen simlock wenn du einen vertrag für eine bestimmte zeit bei telekom hast. du kannst das iphone normal nutzen bis auf die telefon funktion. ich weiß nicht wie das dann genau aussieht ob es kein empfang hat oder so aber man kann definitif nicht telefonieren oder sms schreiben oder sonst was außer du entfernst den simlock aber das ist glaub ich illegal.

man kann das dann trotzdem für andere anwendungen nutzen hoffe ich konnte helfen ;)

Was möchtest Du wissen?