Haben die Haare auf dem Kopf eine Wärmefunktion für den Kopf?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, es isoliert vor allem gegen Hitze und UV Strahlen aber auch vor Waermeverlust, der beim Kopf auch mit Haaren gross ist.

Die Kopfhaare haben aber keine warme Unterwolle ;-), weshalb der Schutz vor Kälte gering ist.

Das die Haare bei allen Menschen in allen Klimas ähnlich ist, deutet ebenfalls auf eine untergeordnete Isolationsfunktion (ausser Strahlungsschutz). 

Jedoch sind sie eher Kraus und Schwarz in Afrika mit viel Sonne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wir bevor wir Kleidung getragen haben durch Haare gewärmt wurden lautet die Antwort hier :Ja. Allerdings schützen Haare auch vor Sonnenstrahlung, weswegen Menschen mit Glatze zu einer Kopfbedeckung im Sommer geraten wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kopf ist empfindlich und die Haare dienen als Schutz vor Sonne, Wind, Regen und Kälte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab ne Glatze und ich finde das nicht. Jedenfalls frier ich nicht mehr als damals wo ich noch Haare hatte. Wobei das schon über 10 Jahre her ist. Von daher ist es vielleicht auch nur die Gewöhnung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die wuerde ich eher als untergeordnet einstufen..
Im Tierreich ist auch immer der mit den buntesten Federn der Held

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare schützen sowohl ein bisserl vor Kälte als auch recht effizient vor Sonneneinstrahlung auf die Kopfhaut.

Gibt es in Schulen sowas wie Biologie-Unterricht nicht mehr?   Aber es ginbt ja auch noch Goolge, Wikipedia & Co.  . . . man muss das alles einfach auch nur nutzen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es isoliert gegen Kälte und kühlt bei Hitze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar es isoliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?