Haben die Afrikaner überhaupt das Rad erfunden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Tat haben in vielen Landstrichen bis vor Kurzem (ein, zwei Tausend Jahre) unzivilisierte Barbaren und Wilde gelebt, das Rad ist auch zu uns, wie die meisten Kulturgüter, von anderen, kulturell höherstehenden, Völkern und Kulturen (Griechen, Römer) gebracht worden. Wo das Rad genau erfunden wurde, wird man möglicherweise nie wissen, derzeit gilt Meopotamien als Ursprungsland, man könnte sagen, es wurde von Syrern und Türken ausgedacht, um den Untertürkheimern unserer Zeit eine Lebensgrundlage zu liefern.

Nein, das Rad dürfte im Mittleren Osten erfunden worden sein. Die Afrikaner haben es nicht erfunden. Aber wir Germanen auch nicht. Wir lebten noch im Wald, als im heutigen Irak bereits Hochkulturen waren.

Ich beantworte die Frage darum so spitz, weil deine Frage für mich eine unangenehme Nebenbedeutung hat und etwas rassistisch rüberkommt.

HorvathToni 21.02.2017, 07:14

Ach, heutzutage mus alles gleich rassistisch sein... Die Natur ist rassistisch!

0

Ich glaube schon, die hatten ja Nutzvieh, das Wagen ziehen konnte. Wahrscheinlich deswegen haben es die Aborigines und die Indianer/Indios nicht erfunden.

Und Afrika hatte durchaus seine Hochkulturen. Bis in die Eisenzeit haben es viele geschafft (Aborigines haben nicht mal die Jungsteinzeit gehabt). In Äthiopien, z.B., wo sie die Felsenkirchen bauen konnten. Oder die Zulu in Südafrika, die waren die letzte Kultur ohne Feuerwaffen, die ner Feuerwaffenkultur ne empfindliche Niederlage beigebracht haben (wobei sie die Spartaner Afrikas waren und die Briten nen arroganten, inkompetenten Kommandeur hatten). Ich hab mal von ner Kriegerkultur aus dem Südsudan und nem Westafrikanischen Großreich gehört, aber leider kann ich Dir keine Namen mehr nennen.

Durch erst die arabische Unterjochung Afrikas (v.A. Ostafrika) und dann die Europäische haben wir halt das Vorurteil, dass die Afrikaner so unterentwickelt waren...

Nur aufgrund der Tatsache, dass sich nur wenige für Afrikanische Kulturen in Europa interessiert haben, bedeutet es nicht, dass es sie nicht gegeben hat:

Lies doch mal hier:

http://www.cpw-online.de/kids/altafrikanische_kulturen.htm

HorvathToni 21.02.2017, 07:17

Du verwechseltst Kulturen und Hochkulturen. Irgendeine Art von Kultur hatten sie schon, es geht ja gar nicht anders. Aber nichts, das auch nur entfernt als Hochkultur durchgehen könnte!

0

Die Afrikaner (Mittel- und Südafrikaner) sind ja nicht gerade für ihre Hochkulturen bekannt.

Hat dir das die europäische Propaganda vorgegaukelt?

HorvathToni 21.02.2017, 07:16

Europäische Propaganda? Es sit wohl eher so, dass die europäische Propaganda fortwährend sagt, alle Kulturen seien gleich toll. 

In Afrika gab es keine Hochkulturen! Kein Rad, Kein Metall, Keine Astronomie, Keine Schrift....

0

Was möchtest Du wissen?