haben deutsche und türken die gleichen vorfahren?

7 Antworten

meine empfehlung zu DIESEM thema: "des teufels general" curd jürgens liefert in einem grandiosen monolog eine aufzählung, dass wir alle kinder der selben welt sind:das kind das aus der vergewaltigung einer frau im südlichen rheinland durch einen römischen legionär entstand, ebenso, wie das kind eines rothaarigen wikingers, der sich mit einer tartarin paarte. alles UNSERE vorfahren,was mir den holocaust immer rätselhafter macht.

Diese Frage kann man nur mit den Jeniegen diskutieren, die sowohl Deutsch als auch Türkisch können und eine Ahnung von anderen germanischen Sprachen bzw. von Latein haben. Abgesehen von Blutverwandschaft, hat Türkisch merkwürdige Aehnlichkeiten bzw. Übereistimmungen mit oben genannten Sprachen.Wie kann man das erklaeren? Es ist schon bekannt,dass die Sprachen lebendig, zur Mode unterworfen sind. Dh: Die Splitterung geht weiter. Nach einer gewissen Zeit können die Nachfahren einander nicht mehr verstehen,wenn geografische und zeitliche Trennung da ist. die Aenglaender können die Deutschen nich mehr verstechen. Türkisch hat Spuren in allen Sprachen von England bis Japan, sogar in sumerisch und in semitischen Sprachen. Obwohl sumerisch seit 3000 Jahren tot ist,haben die Wissenschaftler in Sumerisch und Türkisch 800 Sinn-und Lautübereistimmende Wörter festgestellt. Einige Tips: Türkisch : TAN = Himmel (heute östlicher Himmel) Sumerisch: AN = Himmel= GOT (der grosste Got der Sumerer) Alt Aegiptisch: RA = GOT

Türkisch . TAN RA= GOT (Heute TANRI )

Prüfen Sie ; wocher kommen die deutsch Wörter ALP, ER, WAR, OCHSE , BULLE GERMAN ? die kann man nur mit türkisch erklaeren.

İch habe den Verdacht, war Türkisch die Mutter vieler Sprachen ? o.serkaya

Adam und Eva - ja, selbst wenn man nicht religiös ist. Als Leben entstand, muss es ja anfangs nur die "ersten" Menschen gegeben haben, aus denen sich alle heutigen entwickelt haben. es fing ja nicht bei einer 6-Mrd.-Bevölkerung an.... Im Prinzip haben alle Menschen die gleichen Vorfahren. Ansonsten siehe die obige Antwort von Goethe bzw heinmueck.

Nein, da hat sich eine ganze Population in diese Richtung entwickelt. Es sind nicht zufällig zwei Affen zu Menschen mutiert und diese beiden Menschen haben die komplette Spezies aufgebaut... Da hat sich einer nen bisschen verändert, hat sich fortgepflanzt, das merkmal war erfolgreich und hat sich über lange Zeit auf die ganze Population übertragen und so ging das mit vielen Merkmalen über sehr lange Zeit.

1
@Experten2009

hmm, von 2 Menschen habe ich auch nicht geredet (Adam und Eva war mehr eine Metapher), sondern von einer ganzen Population, die aber in einem begrenzten Raum lebte - früher gab es keine Türken und Deutsche und sonstiges und irgendwo muss es irgendwann mal angefangen haben- wobei das nur Theorien sind. so habe ich es gemeint, auch wenn du mich anscheinend für ziemlich blöd hältst und dich selbst für ziemlich schlau, obwohl du einer Theorie anhängst, die nie bewiesen wurde... glaubst du, der Mensch stamme vom Affen ab? dann hast du aber etwas falsch verstanden (lies doch nochmal nach, wenn du dich unbedingt auf Darwin berufen musst).

0

Türken mit Schlitzaugen...

Warum haben türken schlitzaugen?

Im internet hab ich gelesen das die türken bevor türkei gegründet wurde in asien bzw. in china waren und das sich türken mit chinesen gepaart haben.. stimmt das?

wenn ja heißt es das paar türken chinesische vorfahren haben?

...zur Frage

Sind die Araber ,Algerier und Türken ursprünglich aus dem gleichen Stamm?

...zur Frage

Woher kommen meine Vorfahren?

Hallo, angenommen ich habe Vorfahren, die in Ostpreußen gewohnt haben als es noch deutsch war, sind diese (hypothetischen) Vorfahren dann Deutsche oder Polen?

Einige sagen ja auch Mozart war Deutscher, weil er zum Deutschen Bund gehört hat (wenn ich mich richtig erinnere), heute aber Österreicher wäre.

...zur Frage

Ist es etwas schlechtes wenn man auf seine Nation/Herkunft stolz ist?

Findet ihr das schlimm? Ich persönlich finde das toll, solange man gegenüber anderen Ländern 'fair' ist bzw wenn man die anderen Länder nicht als Feind betrachtet, wenn man einfach zusammenhaltet, für das Land etwas gutes tut und stolz auf die Vorfahren/ 'mächtigen' sind (die, die bekannt dafür sind das die für das Land etwas gutes tun, sei es Politik, Musik oder Fußball etc etc).. Ich bin Türkin und bin halt mega stolz auf meine Landsleute, auf unser Land, Erfolg usw(gestriges Spiel zB) ... Natürlich finde ich das wie gesagt auch bei anderen total schön, auch bei deutschen (leider gibt es ja ein Vorurteil das ein deutscher gleich ein Nazi ist, wenn er von stolz und Land spricht) .. Wie steht ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?