Haben braunäugige Menschen den selben Urahn?

5 Antworten

Ursprünglich hatten alle Menschen braune Augen, weil wir alle den selben Urahn haben. Nur eine Iris-Mutation erschuf den Effekt der blauen Augen, weil nämlich die Melaninproduktion bei blauäugigen Menschen gestoppt ist und deshalb keine braunen Augen „produziert“ werden können. Insofern haben Blauäugige wieder ihren eigenen Urahn - könnte man so sagen.

Und das bedeutet sie haben alle einen Urahn . Aber meine frage war darauf bezogen was mit den jetzigen Braunäugigen ist . Haben die alle EINEN Urahn ?

0
@funnycrazything

ALLE Menschen haben gemeinsame Urahnen! Nein, EIN Urhan alleine klappt nicht... Da brauchst wernigsten 2.für..

0
@Lionbeard

Habe ich doch geschrieben, alle Menschen hatten ursprüngliche braune Augen. Ergo die selben Urahnen. Und das es zur Zeugung zwei Menschen bedarf ist ja wohl logisch.

0

ALLE lebenden Menschen, egal ob braunäugig oder blauäugig oder grünäugig oder grauäugig, haben eine handvoll gemeinsamer Vorfahren. EIN EINZIGER Vorfahre geht natürlich nicht... Die natürlich Augenfarbe seit den ersten Säugetieren ist BRAUN vor en paar Hundert Millionen Jahren ist BRAUN. Der gemeinsame Vorfahr der braunäugigen Menschen wäre also da erste Säugetier der Evolution. Braun deshalb, weil a am besten vor Sonnenlicht schützt..

Was möchtest Du wissen?