haben border collies immer eine weiße schwanzspitze?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Scheint so:

Der klassische Border Collie ist schwarz-weiß, wobei die schwarze Farbe dominiert. Das Gesicht zeigt meist eine weiße Blässe, die von der Größe variieren kann, ebenfalls sind Pfoten und Schwanzspitze weiß. Die Rüden haben eine Schulterhöhe von ca. 52 cm, Hündinnen sind dementsprechend kleiner. Ihr Körperbau ist sportlich muskulös und zeigt, dass sie für Ausdauer und Wendigkeit ausgerüstet sind.

http://www.ich-bin-caesar.de/hunde-andere-hunderassen/border-collie/

Dies hat dazu geführt, daß es sowohl langhaarige (rough coated) als auch stockhaarige (smooth coated) Varietäten gibt, mit einer großen Farbpalette: schwarzweiß, tricolour, braunweiß, blauweiß, zobelfarben, blue- und redmerle, wobei die ersten beiden genannten überwiegen. Meist gesellen sich alle denkbaren Varianten an weißen Abzeichen dazu, Blessen und/oder Halskrausen, weiße Beine usw. Allen gemeinsam ist die weiße Schwanzspitze. http://www.workingbordercollie.de/DerBorderCollie/Aussehen/aussehen.html

0
@TwoDelta

Falsch. Ist in den Zuchtbestimmungen nicht festgelegt und es gibt Border mit schwarzen Schwanzspitzen. Inclusive aller Zuchtpapiere... 8-(

0
@horbach

Solche Züchter gibt es leider immer, die sind aber nicht sehr seriös, die wollen nur Geld machen.

0

Mein Kollege hat zwei Stück, einer hat eine weiße Schwanzspitze, der andere hat eine schwarze Schwanzspitze. Beide sind reinrassig.

Nein. 2 meiner Bekannten haben Border mit schwarzen Schwanzspitzen. Da das in der Zuchtbestimmung nicht festgehalten ist, wird darauf auch kein besonderes Augenmerk beim züchten gelegt.Deine Freundin hat sich geirrt.

sie haben es zwar sehr heufig aber eindeutig nicht immer... meine freundin hat ´nen border collie und der hat eine schwarze schwanzspitze...

Meistens haben sie das, aber da es für den Border keinen richtigen Rassestandard gibt, kann er auch mal keine haben.

Was möchtest Du wissen?