haben bodybuilder nichts in der hose?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das sind reine vorurteile... im grunde kommt das vorurteil von dem konsum der steroide... das der hoden schrumpft ist lediglich eine mögliche nebenwirkung bei der einnahme von testosteron... heisst aber noch lange nicht das dies dann auch passiert... sobald derjenige den stoff absetzt und die eigene testosteronproduktion wieder angekurbelt ist, wächst der hoden auch wieder auf die ursprüngliche größe an... also... alles unsinn

bboybino 05.05.2010, 15:12

vorrausgesetzt derjenige hats mim Stoffen nich übertrieben sodass die eigene Testoproduktion ausbleibt..

0
MarkusC 06.05.2010, 08:15
@bboybino

das ist nicht richtig... die eigene produktion geht bei längerem konsum immer zurück. aber auch profibodybuilder, die sicherlich mit dem stoff übertreiben, können die eigene produktion wieder ankurbeln.

0
togee 27.12.2010, 05:01
@MarkusC

das ist auch wieder nur bedingt richtig, viele bodybuilder haben sich die achse so kaputt gemacht, dass sie lebenslänglich testosteron spritzen müssen. zudem kommt nich eine herzschwäche bei 2/3 aller regelmäßigen benutzer. das herz wächst, die wände verdicken sich, durch die verdickten wände kann das herz weniger blut pumpen, weil weniger in die kammern passt, dazu kommt noch, dass die herzklappen nicht mitwachsen und nicht mehr richtig schließen. viele bodybuilder sehen dadurch gesund und gut aus, haben aber eine herzfunktion, wie die eines rentners. alle nur für ein paar muskeln, die nach absetzen sowieso wieder verpuffen? ...neeee, aber egal, ich komm vom thema ab. der schwanz sieht im vergleich zu der masse nur klein aus, da er ja nicht mitwächst.

0
ganznette 18.09.2012, 22:48

Es gibt auch noch die psychologische Erklärung: Männer die nix in der Hose haben, gehen zum Bodybuilding, um ihr Mänlichkeitsdefizit in der Hose, in den Armen zu kompensieren.

0

Klar haben sie dass. Ich meine es ist wie bei jedem Mann unterschiedlich aber das ist ja nicht auf den Beruf zubeziehen.

Alles Mythen von neidischen Männern die selbst nicht trainieren ;-)

Nein Spaß bei Seite, bei Einnahme von Anabolika und anderen nicht gerade in der Öffentlichkeit beliebten Mitteln kann eine der Nebenbwirkungen neben dem teilweisen Erblinden auch das Schrumpfen der Hoden mit sich bringen.

www.hantel-sport.de

Was möchtest Du wissen?