Haben Bakterien und Viren überhaupt eine Gemeinsamkeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, im Großen und Ganzen nicht. Es gibt Viren auf Basis von doppelsträngiger DNA, das wäre eine Gemeinsamkeit mit allen Lebewesen, aber das gilt eben nicht für alle Viren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind beide ansteckend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bakterien sind mit Antibiotika zu bekämpfen, Gegen Viren kannst du nichts machen, da ist das Immunsystem gefragt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christianwarweg
14.08.2016, 13:50

Es gibt Virustatika.

Dennoch geht das an der Frage vorbei.

0

ja, beides sind Lebenwesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herrnutzer112
14.08.2016, 11:35

Bakterien sind Lebewesen.Viele Wissenschaftler sagen,dass Viren keine Lebewesen sind, da sie keinen Stoffwechsel haben usw.

0
Kommentar von Jojosaurus
14.08.2016, 11:36

Viren sind keine Lebewesen, da sie eine Wirtszelle benötigen, um sich zu vermehren.

1
Kommentar von Chris144108
14.08.2016, 11:36

Viren sind keine Lebewesen weil sie keinen eigenen Stoffwechsel besitzen, nicht auf Reize reagieren sich nicht bewegen können und sich nicht selbständig fortpflanzen können 

0
Kommentar von Hopetocanhelp
14.08.2016, 13:00

Falsch. Viren sind KEINE Lebewesen. Es gibt 5 Kriterien, die ein Lebewesen erfüllen muss, um als ein solches zu gelten. Viren erfüllen nur eins dieser Kriterien.

0

Was möchtest Du wissen?