Haben Apotheker Schweigepflicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gemäß § 203 StGB unterliegen Apotheker, genauso wie Ärzte der Schweigepflicht. Selbst wenn der Apotheker mit Deinen Eltern befreundet wäre, dürfte er nichts sagen, da er sonst seine Zulassung verlieren könnte.

Ja, alle Mitarbeitenden einer Apotheke sind auf den Datenschutz verpflichtet. Ich gebe allerdings zu bedenken, dass der Apotheker NICHT verpflichtet ist, die "Pille danach" an 14-Jährige abzugeben. Auch wenn die jetzt "rezeptfrei" erhältlich ist,  gibt es Ausnahmen.

Was möchtest Du wissen?