Haben ätherischer Öle eine Kühlwirkung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist im Prinzip eine Nervenirritation, das Gegenteil hast du wenn du kapsaizinhaltiges isst, zb Chili, der Stoff reizt die Hitzerezeptoren und gaukelt dem Körper Hitzeempfinden vor. Menthol reizt die Kälterezeptoren also meint man eine kühlende Wirkung zu haben. Rein physikalisch wird aber weder Wärme noch Kälte zugeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Das hat etwas mit dem im Öl enthaltenden Ethanol zu tun. Hast du dir z.B. schon einmal etwas Alkohol über die Hand gekippt? Das fühlt sich sehr kühl und angenehm an. Dies ist aufgrund des geringen Flammpunktes sowie der anderen wichtigen Temperaturen zu erklären. Ethanol entzieht seiner Umgebung Energie - die Umgebung wird kalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?