Haben ADHS/Ads betroffene eigentlich Stärken positive Eigenschaften?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ADHS heißt lange nicht das die Menschen keine positiven Eigenschaften haben. Manchmal gelingt es das ADHS auch positiv zu nutzen, die Reizoffenheit ermöglicht auch einen großen Überblick zu haben, die viele Energie ermöglicht ein großes Durchhaltevermögen.

Ich kenne viele ADHS Kinder und jeder hat was ganz tolles. Z.B. sehr ausgeprägte soziale Fähigkeiten (Einsatz für Andere, hoher Gerechtigkeitssinn, sehr gute Antennen für die Nöte uns Sorgen Anderer), oder großes Interesse an Naturwissenschaftlichen Dingen (experimentiert viel, sieht auch kleinste Kleinigkeiten, hat tolle Ideen), oder große handwerkliche Fähigkeiten (ist immer dabei wenns was zum werkeln gibt und kann auch schwierige Aufträge gut umsetzen), oder sportliche Fähigkeiten, großes Allgemeinwissen, .....

Die Fähigkeiten sind so unterschiedliche wie die Menschen eben sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AD(H)Sler sind teilweise den Menschen ohne extrem im Vorteil zum Beispiel durch die Kreativität, ihren Fokus auf Sachen zu lenken die sie interessiert bzw. wirklich brauchen oder der Entschlossenheit. Wenn man mal so schaut wer von den berühmten Persönlichkeiten ADHS hat merkt man schnell das es nicht nur seine negativen Seiten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar  Ich hab ADHS und mit ADHS achtet man ja mehr auf die Umgebung als viele andere.

Ich habe zb. eine sehr ausgeprägte Orientierung und ein Sehr Gutes Räumliches Denken. 

Beim Autofahren ist das zb. sehr gut. 

Je nachdem wie Stark es ausgeprägt ist kann es aber auch schlecht beim Autofahren sein da man zu Impulsiv ist und zu Emotional reagiert. 

Bei mir ist es eben nicht so Stark ausgeprägt. 

Ich hatte auch mal eine Liste wo viele Sachen standen. 

ADHS ler haben zb. einen großen Gerechtigkeitssinn

http://www.adhspedia.de/wiki/St%C3%A4rken_von_ADHS-Betroffenen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich haben ADS und ADHS interressant weise so ziemlich alle Nebenwirkungen von Hochbegabtheit und sind auch im Durchschnitt intelligenter...
Dazu kommt das wir sehr gute Führungspersönlichkeiten sind weil wir sehr rational denken
Es geäbe mehr aber ich muss jetzt schnell zu meinem Schulbus suche doch mal auf yt nach info es gibt dort irgend einen Kanal welcher diese aspekte dehr gut erklärt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Natürlich.

Ads/Adhs ist ja nur eine Störung in der Reizverarbeitung, nicht aber eine ganze Persönlichkeit. Jeder Adhsler hat Stärken und Schwächen wie jeder Mensch auch.

Die Frage ist ja auch nach wie vor: gibt es die Krankheit überhaupt oder verbirgt sich dahinter eine (Sozial-)Phobie, eine Depression oder sogar eine Hochbegabung, fehlende Reife, langweiliger/ zu strenger Unterricht, falscher/ übertriebener Medienkonsum, psychischer Druck, Gewalterfahrung, Probleme in der Familie, Misshandlung.

Aber wenn es nur darum geht ob die Krankheit, wenn man davon ausgeht es gibt sie, auch Vorteile bietet, dann würde ich sagen: bei Adhs -》lässt sich nichts gefallen, wehrt sich, sagt seine Meinung, lässt sich nicht unterdrücken
Bei Ads -》kreativ, phantasievoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankheit selbst bietet keinerlei Stärke, sondern Schwäche, denn was soll schon stark daran sein, sich schlecht konzentrieren zu können und ein wahrer Zappelphilipp zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie du's findest so voller Energie zu sein das du nicht still sitzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?