habe zur französischer grammatik eine frage!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

'eux' hat diegleiche Funktion wie 'moi'. Beides sind sogenannte unverbundene Pronomen (prénoms disjoints); 'unverbunden deshalb, weil sie auch ohne Verb stehen können. (je, il und elle z.B. können nur in Verbindung mit einem Verb stehen. Um diese Pronomen auch allein verwenden zu können, wendet an in diesen Fällen das unverbundene Pronomen an).

=> Tu es bête, - Qui, moi? - Oui, toi,

an wendet die unverbundenen Pronomen wie bei dem obigen Beispiel an, um ein Substantiv zu betonen

=> Moi, je fais cela (ich mache das)

oder nach Präpositionen

=> Il va en vacances sans moi. - Il joue au ballon avec eux

Die einzelnen unverbundenen Pronomen sind:.

moi - für je

toi - für tu

lui - für il

elle - für elle

nous - für nous

vous - für vous

eux - für ils

elles - für elles

vielen Dank für das *

0

moi toi soi nous vous eux

moi, j'aime le fromage Ich, ich liebe Käse

toi, tu préfère les desserts du, du hast leiber die Desserts

eux, ils n'aiment ni l'in ni l'autre sie, sie lieben wener das eine noch das andere

an sich gibt es keine richtige Übersetzung, weil es im Deutschen nicht so angewandt wird. Im Französischen ist es eine Verstärkung des Personalpronoms.

Es wird aber auch angewandt mit Prépositionen: ich mache es für dich heisst nicht je le fais pour te sondern je le fais pour toi. il est allé au cinéma sans moi > er ist ohne mich ins Kino gegangen

pour à de sans avec usw, ziehen dieses ungebundene Personalpronom mit sich

Was möchtest Du wissen?