Habe zu viele Tabletten eingenommen

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r SkateeerGirl,

bei akuten medizinischen Problemen ist es stets wichtig, ärztlichen Rat einzuholen. Hohe Medikamentemengen können unter Umständen die Organe schädigen. Daher möchte ich Dich bitten, den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 anzurufen. Dies ist eine bundeseinheitliche Nummer, unter der Du einen Arzt erreichst, der Dir dann konkret weiterhelfen kann. Falls Du das Gefühl hast, dass sich Dein Zustand rapide verschlechtert, kannst Du auch einen Notruf unter 112 absetzen.

Falls du Sorgen hast und über deine Probleme sprechen möchtest, aber nicht weißt mit wem oder dir der Mut fehlt, kannst du dich gern an die Nummer gegen Kummer wenden: http://www.nummergegenkummer.de Dort findest du eine Telefonnummer und hast die Möglichkeit ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Außerdem kannst du dich auch per E-Mail an die Berater wenden, falls dir das Schreiben leichter fällt.

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Hm. Wenn du Glück hast gar nichts. Vielleicht werden auch durch Wechselwirkungen einige Tabletten nicht wirken. Unter Umständen wirst du vielleicht sehr müde oder dir wird schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Geht niemanden was an, will nur wissen was mit mir passiert. "

Du weißt genau,dass das nicht gut ist. Aber wenn das niemanden was angeht, dann frag auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im schlimmsten Fall könntest Du sterben, allerdings, dies dürfte ja dann nicht mehr weh tun. Diese Frage sehe ich eher als Fake an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Leber kann versagen. Das ist schmerzhaft und oft tödlich. Siehe: ALV akutes Leberversagen. Ich würde also damit aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?