Habe zu fast gleichen Teilen in Ost- und Westberlin gearbeitet, bekomme aber nur Ostrente?

2 Antworten

Die Rente nach Osttarif, wie Du es nennst, kriegst Du nur für Deine Versicherungszeit in der ehemaligen DDR. Für den Teil, den Du im Westen gearbeitet hast, kriegst Du Westrente. Die Bescheide über die Rentenanpassung, die in diesen Tagen verschickt werden, weisen das nicht explizit aus. Deine jetzige Rentenerhöhung ist sozusagen "gemischt". Kannst es ja ausrechnen.

Ja, die deutsche Rentenversicherung. Die Hotline ist tasächlich kostenlos.

Rentenanpassung und Rente

Frage zur Rentenerhöhung. Kann es sein wenn man 40 Jahre im Osten gewohnt und gearbeitet hat und ein Jahr im Westen gewohnt und gearbeitet hat, dass man dann die Westrente und somit auch die geringfügige Erhöhung bekommt? Das ist doch gegen jeder Logig. Wer kann mir das mal beantworten?

...zur Frage

Wieviel Rente bekomme ich, wenn ich 20 Jahre in einer Werkstatt gearbeitet habe?

Ich bin schon 16 Jahre bei Hephata in einer Werkstatt.

...zur Frage

Ich wohne in Thüringrn und arbeite in Bayern. Bekomme ich für diese Zeit Ost oder West - Rente?

Ich wohne in Thüringen und arbeite in Bayern . Bekomme ich für diese Zeit Ost oder West- Rente ?

...zur Frage

Gilt die Rentenerhöhung auch für bestehende EU-Renten?

Es steht ja im Juli eine Rentenerhöhung an. Wird meine bestehende EU-Rente um den gleichen Prozentsatz erhöht ?

...zur Frage

Wieso Rentenanpassung Ost und West, wenn die Ostrenten ohnehin #lich ca. 200 € über Westniveau liegen, weil im Osten längere Arbeitszeiten aufgelaufen sind?

Frau Nahles will die Ost an die Westrenten anpassen, mit eine der großen Rentenneuerungen, die für 2017 geplant sind. Was gibt's da anzupassen, wenn die Ostrenten sowieso im Schnitt 200 € über denen im Westen liegen, weil die im Osten längere Arbeitszeiten in der Erwerbsphase aufweisen können? Oder steht eine Rentenerhöhung im Westen an?

...zur Frage

Problem bei Rentenendwertberechnung Finanzmathematik?

Hallo zusammen,

Und zwar hänge ich einer Finanzmathematikaufgabe fest, kann mir dabei jemand helfen?

Bestimmen Sie die Endwerte der folgenden Renten bei einer jährlichen Verzinsung von i = 6%: c. 100 € am Beginn jedes Quartals, Laufzeit 5 Jahre

Es handelt sich ja um eine unterjährige, vorschüssige Verzinsung. Laut Formelsammlung findet dann folgende Formel Anwendung, die eingesetzt so aussehen würde:

R = 100 * (1.015^20 -1) / 0,015 * 1,015 = 2347.05€

Laut Lösung soll aber 2338,78€ rauskommen.

Kann mir jemand sagen welcher Faktor noch fehlt um auf den Betrag zu kommen? Oder ist die angegebene Lösung vielleicht falsch?

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?