habe wow 7 jahre gespielt, privaten server?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tera ist in der Tat ganz gut, aber dir muss diese aktive Steuerung liegen. Wenn du etwas sehr WoW-nahes willst, wäre Rift eine qualitativ hochwertige Alternative (von Trion Worlds). 

Das ist mittlerweile Free to Play und ist old schoolig, hat aber einige Finessen. Hat mir seinerzeit sehr gefallen (und stammt im Gegensatz zu vielen anderen Alternativen aus dem westlichen Raum - demnach ist der Grind-Gedanke weitaus unterschwelliger). 

Guild Wars 2 muss man mögen, bei mir hat es nie so richtig Anklang gefunden - dafür gibt es einige Gründe, besser ist aber, wenn du es dir selbst anschaust (rein optisch ist das schon ziemlich cool). 

Einige Bekannte sind jüngst auch auf Black Desert aufgesprungen und finden Gefallen dran. Das sieht auch wirklich richtig gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag Guild wars 2 sehr. Das war früher kostenpflichtig, aber jetzt ist es kostenlos. Wenn man möchte, kann man sich Zusätze kaufen (muss man aber nicht und ist nur einmalig). Auch ohne Zusätze macht es (mir persönlich) sehr Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?