Habe Wohnung Gekündigt ohne das mein Mitbewohner es weis

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seid Ihr beide Hauptmieter mit einem gemeinsamen Vertrag ist Deine Kündigung unwirksam.

Ist der Mietbewohner Dein Untermieter kann er Dich auf Schadersatz verklagen weil Du ihm seine Mietsache entziehst, denn er müßte ja nach Ende Deiner Kündigungsfrist auch ausziehen.

markomajer94 06.07.2013, 18:14

Ich bin alleine der Hauptmieter und habe die ganze einrichtung wie auch die kaution bezahlt. Er kann mir also im grunde garnichts.

0

Wenn ihr gemeinsam im Mietvertrag steht, ist Deine Kündigung unwirksam. Einen gemeinsamen Mietvertrag kann man nur gemeinsam kündigen oder der Kündigung müssen die Mitmieter, sowie der Vermieter ausdrücklich zustimmen.

Ist er aber Dein Untermieter kann er Dich tatsächlich auf Schadenersatz verklagen, und zwar deshalb weil Du das Untermietverhältnis gegenüber ihm nicht rechtswirksam gekündigt hast.

Wenn er nie die Miete bezahlt hat ist das sein Pech und wenn du rechtlich den Mietvertrag aufgelöst hat kann er eigentlich nichts machen, muss er sich halt wenn neues suchen.

anitari 04.07.2013, 08:01

wenn du rechtlich den Mietvertrag aufgelöst

Vorausgesetzt Fragesteller ist allein überhaupt dazu berechtigt.

0

Jaja klar verklagt er dich....ist schwer vorstellbar wenn du mich fragst.

Was möchtest Du wissen?