habe windows 10 aus versehen mit Windows 7 überspielt. fragt nicht wie. jetzt sind alle Daten weg. kann ich die wiederfinden und wenn wie?

3 Antworten

Du hast Windows 10 gelöscht und dann Windows 7 draufgespielt also ein Downgrade nicht ein upgrade gemacht. In diesem Fall sieht es schlecht aus. Ich nehme an Du hast dadurch wirklich ALLES gelöscht. Bei einem upgrade sieht das anders aus, hier ist aber ein Downgrade gemacht worden. Das ist Pech. Dürfte alles weg sein.

wenn du ein upgrade von win7 auf 10 gemacht hast, sollten alle anderen programme und daten vorhanden sein.

installierst du es komplett neu, erkennt der assistent, dass ein altes windows vorhanden ist und packt es in einen ordner "windows old", den du unter C findest. dadrin sind u.a. alle deine daten und dokumente.

hast du aber "aus versehen" sogar die festplatte vorher formatiert, dann hast du eben "lehrgeld gezahlt".


ich weiß nicht, was der Rechner gemacht hat; ob die Festplatte formatiert wurde und warum überhaupt ein neues (altes) Betriebssystem installiert wurde. Meine Englischkenntnisse sind gleich null. wie erkenne ich ob die F formatiert wurde? Das B ist jedenfalls jungfräulich leer, erkannte mich aber, auch mein Kennwort. Wenn jetzt wirklich alles futsch sein sollte, gibt es da eine Möglichkeit die F extern auslesen zu lassen? Da bieten sich doch Leute (Firmen) an die F bei Fehler auslesen können. ansonsten  Danke für die wirklich nicht gerade aufmunternde Erklärung

phk 

0

Was möchtest Du wissen?