Habe vor ein paar Tagen eine Instagramseite gemeldet, dafür kam eine Art Drohung von einer anderen Seite, habe ich wirklich was zu befürchten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da will dir wohl jemand einfach einen Schrecken einjagen! Wobei ich mich frage, woher denn jemand wissen kann dass du eine Seite gemeldet hat. Hast du das irgendwo herum erzählt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IsaSparkle
23.08.2016, 18:33

Nope. Gerade das frage ich mich auch.

0

NEIN. Du hast rein garnichts zu befürchten, keine Sorge! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleich mal die andere Seite wegen Drohung melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol :D Wenn das Melden einer Seite nicht gestatt ist wäre diese Funktion überhaupt nicht verfügbar, am besten diese Seite auch noch Melden wegen Drohung :) Passieren kann da nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IsaSparkle
23.08.2016, 18:23

Ja eben XD Ich hab mich auch gewundert. Nur ich frage mich irgendwie, wie diese andere Seite mitgekriegt hat, dass ich wen gemeldet hab und was das mit der IP-Adresse soll.

0
Kommentar von GaSky
23.08.2016, 18:25

Dann kannst du die Seite von der die Drohung kam auch gleich melden 👍 Ist nämlich auch ein Verstoß, dass mit der Drohung... :D

1

Sei beruhigt da ist nichts glaube mir relaaxx bei meinem Kollegen ist auch sowas ähnliches passiert keine sorge aber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?